Aufstockung des Lebensunterhalts für Uni Studium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, ich will Dich bestimmt nicht beleidigen. 

Aber bist Du Dir sicher, dass Deine Deutschkenntnisse für ein Hochschulstudium ausreichen? Ich glaub es angesichts Deiner Formulierungen eher nicht. Oder findet das Studium in Englisch statt?

“Pfäg“ heißt wahrscheinlich BAFöG?

 Ob für Dich die Ausnahmeregelungen des Bafög-Gesetzes gelten, könntest Du evtl. über entsprechende Beratungsstellen klären ( Asta, Studentenwerk, studis-online).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleArrow 12.08.2017, 12:44

Kompliment Brigi123!

“Pfäg“ heißt wahrscheinlich BAFöG?

Ich beneide Dich um Deine hellseherischen "Pfähigkeiten":-) Ich muss erstmal die phonetische Schreibweise erlernen.

0
cyracus 12.08.2017, 16:54

Hallo Brigi, lies dies:

Für dumm verkauft
http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/legastheniker-fuer-dumm-verkauft-14364973.html

und hier noch mehr - wirklich interessant:

http://www.alpha-fundsachen.de/archives/53

Was den Fragesteller angeht: Da finde ich nicht eine Unkorrektheit - vielleicht finde ich die ja nur nicht. Bitte hilf mir.   ()

Schönes Wochenende LG

0
LittleArrow 12.08.2017, 17:20
@cyracus

Was den Fragesteller angeht: Da finde ich nicht eine Unkorrektheit - vielleicht finde ich die ja nur nicht.

cyracus: Es ging weder um den Fragesteller noch um Legasthenie, sondern um die ursprüngliche, unverständliche Fragestellung, die allerdings von Unbekannt vor Deiner Kommentierung umfassend, aber nicht vollständig korrigiert wurde.

Die Reste kannst Du also noch gerne suchen. Sie haben übrigens nichts mit Legasthenie zu tun. Dennoch sind Deine Links lesenswert:-)  

4
cyracus 13.08.2017, 01:13
@LittleArrow

Ja, ich weiß, dass die Sache hier mit Legasthenie nichts zu tun hatte, und ich vermutete schon, dass da wohl jemand hilfreich eingegriffen hatte.

Ich machte mir die Freude, meine Links reinzugeben aufgrund des Satzes

Aber bist Du Dir sicher, dass Deine Deutschkenntnisse für ein Hochschulstudium ausreichen?

Den mochte ich so nicht stehenlassen.

()

0
Brigi123 13.08.2017, 02:14
@cyracus

Cyracus, was genau möchtest Du hier nicht stehen lassen?

Das war zum einen als Frage ausgedrückt und nicht als Beurteilung.

Zum anderen frage ich mich aber  wirklich, ob man ein Studium schaffen kann, wenn man nicht einmal eine Frage in Finanzfrage verständlich ausdrücken kann. Du hast die ursprüngliche Frage ja gar nicht gelesen, die Frage wurde nach meiner Antwort korrigiert.

Es bleibt dem Fragesteller doch seine persönliche Planung selbst überlassen. Eine Hochschulzugangsberechtigung hat er ja offenbar.

Für mich bedeutet ein Hochschulstudium halt schon, dass man in der Lage ist, komplexere Texte zu verstehen und selbständig auch unter Umständen Texte abzufassen.

 Und ich erwarte von einem Akademiker eigentlich auch, dass er sich in ganzen Sätzen und verständlich ausdrücken kann, und zwar auch auf höherem Niveau. Was ist denn daran verwerflich?

Aber das hab ich ja so gar nicht geschrieben. Es ging in meiner Antwort nur um die Frage, ob man mit eher geringen Deutschkenntnissen einen Hochschulabschluß erreichen kann. 

Ich weiß es nicht. Wie geht eine Uni damit um, wenn ein Student die Sprache nur wenig beherrscht? Kann man Hausarbeiten so abgeben, wie werden die gewertet?

Vielleicht ist der Fragesteller ja z. B. ein genialer Mathematiker und es kommt auf die sprachlichen Fähigkeiten gar nicht so an.

Er muß es sich halt selbst überlegen und könnte sich evtl. nochmsl beraten lassen (Studienberatung, Asta etc. ). Es war ja nur eine Anregung meinerseits.

3

Das wird wohl nichts, da der Grundsatz gilt:

Kein ALG2 für Studierende und Schüler.

Es gibt zwar ein paar (überschaubare) Ausnahmen. Jedoch scheint das alles auf dich nicht zuzutreffen.

Vielleicht findest Du ja etwas in dieser Abhandlung, was Dir weiterhelfen könnte:  https://www.studis-online.de/StudInfo/Studienfinanzierung/alg2.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brigi123 11.08.2017, 23:43

studis-online ist m.E. eine sehr gute Seite! Guter Tip!

0

Frage im ASTA nach, ob die noch eine Quelle wissen.  Und erkundige Dich nach Stiftungen.

Ich war seinerzeit 27 Tage zu alt für Bafög, Stiftung klappte nicht, obwohl ich einen Super-Fürsprecher hatte und jahrelang ehrenamtlich tätig war.

Ich ertippte mir mein Studium vollständig, indem ich an den Schwarzen Brettern Aushänge anpinnte und für andere Arbeiten abtippte. - War nicht leicht, aber ich schaffte es.

Du wirst wohl dann auch nebenher arbeiten müssen.

Google mit

studium hartz iv ausnahmen

Da gibt es z.B. etwas für das Prüfungssemester, wie genau lies in den Infos (damals gab es noch kein Hartz IV, ich musste da so durch).

Ich wünsche Dir viel Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?