Aufstellung von Bankguthaben für den BAföG-Antrag. Wie mache ich das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das mit der Hand eintragen. Dafür gibt es ein bestimmtes Formular, aber du brauchst auch die Bestätigung deiner Bank. Sie muss die Richtigkeit der Angaben bestätigen und "kontrollieren", dass in dem letzten halben Jahr keine größeren Beträge überwiesen worden sind, da man ja nicht mehr als 5.200,- Euro an Vermögen haben darf um einen Anspruch auf BAföG zu bekommen.

Natürlich. einfach das/die Bankkonten mit Kontostand angeben.

Was möchtest Du wissen?