Aufstellung einer Waschmaschine im Kellerraum einer Eigentumliegenschaft von zwei Eigentümern

4 Antworten

ich sehe hier keinen Widerspruch. Man hätte generell verabschieden können, dass jeder aufstellen darf. Dann ist der Kellerraum mglw. voll mit irgendwelchen Wasch-, Trocken- oder sonstigen Geräten.

Oder man stimmt über genau einen Antrag ab und lässt weitere zu und entscheidet dann wieder. Für mich logisch - oder nicht unlogisch.

Ich kenne viele Kellerräume, da gibt es nicht nur ein Platzthema, sondern logistische Probleme wie

  • Steckdosenplätze
  • Wasserzu-/ -ablauf
  • separate Strom-/ Wasserzähler
  • etc.

Wenn bisher nicht pauschal entschieden wurde, dann musst du einen neuen Antrag stellen.


Die Eigentümergemeinschaft scheint so gross nicht zu sein. Daher frage ich mich, ob der kleine Dienstweg hier nicht möglich ist.

Handele Dir keinen Ärger ein und stelle den Antrag!

Hallo,

das geht nicht automatisch so weiter, es könnte ja zu voll werden.

Neuer Antrag ist schon richtig,

Viel Glück

Barmer

Mein Wohngeldantrag wurde abgelehnt - ist ein Widerspruch oder ein Neuantrag sinnvoll?

Hallo,

wir haben einen Wohngeldantrag gestellt, dieser wurde jedoch abgelehnt.

Wir haben bisher finanzielle Unterstützung von unseren Eltern erhalten, die dies jedoch nicht weiter leisten können. Deshalb auch der Antrag auf Wohngeld. Nun wurde diese Unterstützung jedoch voll auf das zu berücksichtigende Einkommen gerechnet obwohl sie ja nun wegfällt bzw. wir den Antrag ja gestellt haben, da diese Unterstützung wegfällt. Dies hatte ich beim Antrag auch schriftlich erläutert. Auch haben wir einen einmaligen Betrag von unserer Familie erhalten, um die Zeit, die die Bearbeitung des Wohngelds in Anspruch nimmt (immerhin 5 Monate) überbrücken zu können. Auch dieser Betrag wurde voll in das zu berücksichtigende Einkommen gerechnet obwohl wir das ja nur bekommen haben, um die Wartezeit überbrücken zu können.

Macht es Sinn, Widerspruch einzulegen? Oder macht es Sinn erneut einen Wohgeldantrag zu stellen (der einmalige Betrag ist inzwischen aufgebraucht) und unsere Eltern können nun auch nicht mehr länger unterstützen)? Wovon sollen wir leben in den Monaten, in denen der Antrag läuft, wenn wir uns ja offensichtlich auch nicht helfen lassen dürfen ohne negative Folgen für den Antrag?

Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Kontopfändung wegen unterhaltsschulden

Bei Gericht wurde ein Antrag auf kontopfändung gestellt weil mein Ex unterhaltsschulden bei mir hat. Nun hat er aber zwei Konten da er ein Haus hat und auf eins der Konten die Mieteinnahmen gehen. Weiß jemand von euch ob das Gericht auch an das hauskonto geht auf dem die Mieteinnahmen gehen?

...zur Frage

Hartz IV-Empfänger benötigt neuen Herd, der Antrag wurde abgelehnt

Folgender Fall: Eine Freundin von mir bekommt derzeit Hartz IV. Sie ist Alleinerziehende mit zwei Kindern. Vor einiger Zeit ist ihr Herd kaputt gegangen.Sie kann nur noch auf 2 statt 4 Platten kochen, der Herd ist an die 20 Jahre alt. Bei der ARGE hat sie bereits einen Antrag auf Unterstützung für den Kauf eines neuen Herds gestellt. Dieser wurde aber abgelehnt. Was kann sie jetzt noch unternehmen?

...zur Frage

Nahtlosverfahren?

Hallo... Ich bin ehrlich gesagt verzweifelt. Ich habe nach der Aussteuerung des Krankengeld Bezug war bis 16.3 AU geht aktuell bis 30.4. Antrag auf Alg 1 gestellt War noch angestellt wurde aber gekündigt zum 30.4. Verstehe ich das richtig ... Mein AG muss nicht zahlen wegen Krankengeld Bezug bzw Austeuerrung . Krankenkasse nicht wegen Aussteuerung . Agentur für Arbeit nicht weil meine Krankheit nicht über 6 Monate hinausgehen wird... in Bezug auf Nahtlosverfahren. Hartz4 bekomme ich nicht da ich Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt habe und der ab 30 .4 gilt. Bliebe nur der Rechtsweg auf Grundsicherung etc etc.... Aber Hartz4 Amt sagt.... Ne.... den müssen sie da einreichen wo ich zuerst ein Antrag gestellt habe.Und da bin ich wieder bei der Agentur für Arbeit. Wenn es für mich nicht existenziell wäre....und das meine Ich wirklich so...könnte Ich mich darüber ärgern.

...zur Frage

Antrag auf Hartz IV abgelehnt, weil Vermögen falsch angerechnet

Unser Hartz IV Antrag wurde abgelehnt, weil Vermögen falsch angerechnet worden ist. Muss ein neuer Antrag gestellt werden oder kann ich neue Unterlagen einreichen aus denen hervorgeht, dass das Vermögen falsch angerechnet worden und den SB auffordern die Leistungen neu zu berechnen. Einen Widerspruch will ich möglichst vermeiden, weil sich die Bewilligung sonst so lange verzögert. Danke für Eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Sperrkonto deutsche Bank

Hallo, Ich habe eine großes Problem. Ich bin Tunesierin und wollte vor ca. Einem Jahr zum studieren nach Deutschland gehen. Das aller erste was ich dafür gemacht habe war ein Sperrkonto bei der deutschen Bank einzurichten. Dafür überweißte mir meine Schwester die bereits in Deutschland studierte, 8.000€ . Ich bin dann Jedoch von meinem Plan abgekommen und habe mich dafür entschieden nicht nach Deutschland zu gehen, habe also auch keinen Visa Antrag gestellt. Ich wollte das Sperrkonto dann wieder auflösen, was jedoch mit großen Problemen verbunden war und ist. Die deutsche Bank möchte von mir einen Bescheid darüber das mein Visa Antrag abgelehnt wurde, aber wie wenn ich keinen gestellt habe ?! Das einzige was mir die deutsche Botschaft ausstellen konnte, war ein Bescheid darüber, dass ich nie einen Antrag gestellt habe. Den habe ich auch bei der Bank eingereicht und mir wurde versichert, dass Das konnte spätestens ins zwei Wochen aufgelöst sein würde. 5 Tage später bekam ich eine Email, wieder mit der Mitteilung sie bräuchten einen Bescheid darüber das mein Visa Antrag abgelehnt wurde. Es gibt leider auch keine Möglichkeit jemanden telefonisch zu erreichen, dass ganze ist nur über Emailkontakt möglich. Kann mir jemand sagen was ich am besten tun soll? Ich schlage mich schon eine Ewigkeit mit dieser Angelegenheit rum und langsam bin ich am verzweifeln.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?