Auflösung Mietkautionssparbuch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lies mal hier: http://www.mietrecht.org/mietschulden/kaution-mietschulden-verrechnen/

Offensichtlich besteht ja das Mietverhältnis noch. Dann solltest Du ab ca. Mitte des Artikel sehr genau lesen, da an die Verrechnung sehr hohe Ansprüche gestellt werden.

Solange nicht rechtskräftig (durch Urteil und Titel) die Mietschulden des Mieters festgestellt wurden ist eine Verrechnung mit der Kaution ausgeschlossen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rentner1978
26.08.2017, 14:52

Nur noch ergänzend zur Übersicht der sozialen Verhältnisse wüsste ich gern was der Grund ist, dass die laufenden Kosten der Unterkunft nicht gezahlt werden können.

Nur wenn hierfür eine Ursache angegeben wäre, könnte in einer Beratung zu Möglichkeiten ggf. Unterstützung bei den Wohnkosten zu erhalten beraten werden.

0

Guten Tag,

es geht ja hier um laufende Kosten der Unterkunft für eine Wohnung. Die Aufrechnung mit dem Sparbuch für die Mietkaution würde da nur wenig helfen.

Nur noch ergänzend zur Übersicht der sozialen Verhältnisse wüsste ich gern was der Grund ist, dass die laufenden Kosten der Unterkunft nicht gezahlt werden können.

Nur wenn hierfür eine Ursache angegeben wäre, könnte in einer Beratung zu Möglichkeiten ggf. Unterstützung bei den Wohnkosten zu erhalten beraten werden.

Bitte wenden Sie sich mit der Information über den Mietrückstand an das Sozialamt oder die Wohngeldstelle Ihrer Gemeindeverwaltung. 

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?