Auflösung Depot Rente

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls es sich um einen Riestervertrag handelt, der nun gekündigt und aufgelöst wird, so sind alle Zulagen vom Staat (Steuervorteile+Zulagen) zurückzuzahlen. Eventuell erwirtschaftete Gewinne sind ebenfalls zu versteuern.

Dazu kommt noch, das in den ersten Jahren meist die Kosten (Abschlussgebühr) von dem versicherer einbehalten werden. Daher ist es möglich, aber unwahrscheinlich das gar nix rauskommt, jedoch musst Du mit Verlusten rechnen wegen den bereit bezalten Kosten. Bekommst also nur gaanz grob 50%-80% von den von Dir eingezahlten Beiträgen zurück und musst davon noch die Steuervorteile zurück zahlen.

Danke für die Antworten.

Was möchtest Du wissen?