Auflassungsvormerkung sparen, wenn man Verkäufer gut kennt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist einfach immer ein Risiko vorhanden, wenn man darauf verzichtet.

Ich bezweifel allerdings, dass der Notar einen Vertrag ohne Auflassungsvormerkung machen wird.

Dem Notar trifft hier eine besondere Belehrungspflicht. Verzichtet der Erwerber trotz des Warnhinweises, nimmt der Notar Belehrung und ausdrückl. Verzicht in den Vertrag auf, auch zu seiner eigenen Sicherheit wegen mögl. Regressanssprüche.

0

Die Auflassungsvormerkung ist noch das billigste am Kaufvertrag.

Ich würde darauf nie verzichten. Es gibt einfach Sicherheit, dass nichts passieren kann.

Schließlich passiert eine ganze Menge in der Zeit zwischen Kaufvertrag und Auflassung.

Der Kaufpreis fließt zumindest auf das Notaranderkonto, Grundschulden werden eingetragen und gelöscht. Sollte zwischenzeitlich eine Zwangshypothek eingetragen werden, könnte das zu Problemen führen.

Mit der Auflassungsvormerkung ist zumindest schon mal die Rangstelle der Eintragung gesichert.

Ist der Kauf kreditfinanziert? Was sagt die Bank dazu? Wird die überhaupt auszahlen bevor nicht durch Auflassungsvormerkung gesichert ist, dass der Kauf wie geplant stattfinden kann?

Bei welcher Organisation kann man darauf vertrauen das die Spenden gut verwaltet werden?

Bei welcher internationalen Organisation kann man darauf vertrauen dass die Spenden gut verwaltet werden? ich möchte gerne spenden aber nachdem ja sogar Unicef sich als Geldversickerungs-Verein im großen Stil gezeigt hat bin ich sehr skeptisch geworden.

...zur Frage

Kosten für Detektiv?

Hey Leute, ich hab da ein Problem... Ich hab das Gefühl das meine Freundin nicht mehr so die treuste ist, da sie seit langer Zeit immer übermäßig spät von der Arbeit kommt. Es ist ja nicht so das ihr kein Vertrauen schenke aber "Vertrauen ist Gut, Kontrolle ist besser". Deswegen wollte ich einmal fragen ob jemand einen guten Detektiv in Hannover kennt, und was für Kosten da auf einen Zukommen könnten? MfG T.

...zur Frage

Ausmessen einer Wohnung vor Kauf - muss die Kosten der Verkäufer zahlen?

Wenn man eine Wohnung vor einem Kauf offiziell ausmessen lässt da man Zweifel an den Größenangaben hat, müssen diese Kosten dann vom Verkäufer übernommen werden oder muss man sie selber tragen?

...zur Frage

Wie wird ein lebenslanges, kostenloses Wohnrecht festgemacht?

Wie wird dies festgeschrieben? Ich weiß, dass man das normalerweise im Grundbuch eintragen lässt. Geht das auch ohne Grundbucheintragung. Könnte man dadurch Geld sparen oder ist dies dann unwirksam. Ich verstehe die Gefahr, dass jemand das Haus kauft, und nichts von dem Wohnrecht erfährt.

...zur Frage

Wie lange dauert es bis die Eintragung einer Erwerbsvormerkung im Grundbuch vorliegt?

Uns steht jetzt den Kaufpreis für unsere Immobilie zur Verfügung.Nun müssen wir noch warten auf die Eintragung einer Erwerbsvormerkung zu unseren Gunsten im Grundbuch,Vorlage der Vorkaufsrechtsverzichtsbescheinigung und die Vorlage vollziehbarer Löschungsdokumente des Verkäufers.Kann mir jemand helfen und sagen wie lange das ca. dauern kann?Vilen Dank!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?