Aufgabe zur Lebensversicherung

5 Antworten

aus dem Eintrittsalter (42) dem Gewicht (165) der Laufzeit von 19 Jahren udn dem Koeffizienten des Blutdrucks (120/80=1,5)

= 4216519/1,5 = 87.780,- Euro geschätzte Ablaufleistung, unter der Voraussetzung, dass der Bundesfinanzminister im Auszahlungsjahr nicht älter als 65 ist udn der Zentralbanksatz während der gesamten Laufzeit 1,0 % nicht unterschreitet.

Was auch immer Du berechnen möchtest: Bei einem Gewicht von 165 kg müsste Mark schon mindestens 2,50m groß sein, um von der Versicherung nicht als adipös eingestuft - und nur mit hohen Risikozuschlägen versichert zu werden ;-))

verdammt gut gerechnet. 2,50 Körpergröße geben einen BMI von 26,4

3
@wfwbinder

Ich weiß es aus Erfahrung ....;-)))) Hatte ich nie erwähnt wie groß ich bin?

2
@Primus

Nein, leider nicht.

Habe nur gerade gemerkt, dass ich 11 cm zu klein bin.

oder 13 Kilo zu schwer.

3

Was denn berechnen? Etwa den Beitrag zur LV? Ich glaube, der Beispielsfall gilt als in der LV nicht versicherbar.

Nahtlosigkeitsregelung bei beantragter EU Rente

Hallo, ich habe mich hier angemeldet weil ich momentan einfach nicht mehr weiter weiß. Ich versuche mich kurz zu fassen, 16.10.2011 Burn-Out Zusammenbruch und seitdem Arbeitsunfähig, Daraus entstanden sind: F 41.0 G Panikstörung, Panikattacken F 41.1 G Generalisierte Angststörung F 41.2 G Angst und depressive Störung, gemischt F45.0 G Somatisierungsstörung F45.31 G Somatoforme autonome Funktionsstörung I10.9 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet Jetzt noch dazu gekommen Schlafapnoe mit 22Atemaussetzern und 3 die zu Herzrhythmusstörungen führen , (stündlich) 17.10.2011 – 15.04.2013 Krankengeld, dann ausgesteuert 16.04.2013 – 15.04.2014 ALGI, seitdem keine Bezüge da meine 12 Monate Anspruch auf ALGI bzw. Übergangsgeld scheinbar ausgeschöpft seien. Jetzt besagt ja der § 125 SGB III das Arbeitslosengeld gezahlt werden muss, bis die Rentenversicherung Erwerbsminderung positiv festgestellt hat. 9.9.1999 : Gesetzliche Rentenversicherung Bundessozialgericht, Urteil vom 09.09.1999 B 11 AL 13/99 R Was stimmt den nun, muss das Arbeitsamt weiter bezahlen oder erhalte ich gar kein Geld bis die EU Rente beim Sozialgericht bestätigt wird.

Würde mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

...zur Frage

wegen antrag auf schwerbehindertenrente

frage.. bin seit Oktober 2012 krank bis jetzt..wann steht mir antrag auf schwerbehindertenrente??bitte antwort

...zur Frage

Reha vor Rente

Bin 58 Jahre,2x Herzinfarkt kann nur noch kurze Strecken gehen.War jetzt 3Wöchen in Reha,bei meiner alten Arbeitsstelle giebt es keine mittel schwere Arbeit und kurze wegstrecken. wollte ja eigentlich in Rente gehen. Weis aber nicht wie das alles weiter geht.

...zur Frage

Mein Mann und ich sind beide aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand gegangen. Ich 40 % er 60 %. Wie würde die Witwe(r)-pension berechnet werde?

...zur Frage

Bezahlte Hilfe bei voller Erwerbsminderung melden

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich beziehe die volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit und habe einer Nachbarin nach der Hüft - OP ungefähr 3 Wochen lang täglich ca. 2 Stunden bei Körperpflege usw. geholfen. Nun hat die Nachbarin bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf eine Haushaltshilfe gestellt und auch bewilligt bekommen.

Ich soll nun unterschreiben, dass ich Geld von ihr erhalten habe.

Wenn ich das tue, muss ich das dann bei der Rentenkasse angeben, oder gilt das nur bei einem festen Arbeitsverhältnis?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.

...zur Frage

Ruhestand im Ausland, darf jeder Rentner grds. ins Ausland ziehen?

Kann man grds. sagen, daß jeder Rentner das Recht hat ins Ausland zu ziehen, ohne daß er Verluste bei der Rente in Kauf nehmen muß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?