Aufgabe zur Lebensversicherung

5 Antworten

aus dem Eintrittsalter (42) dem Gewicht (165) der Laufzeit von 19 Jahren udn dem Koeffizienten des Blutdrucks (120/80=1,5)

= 4216519/1,5 = 87.780,- Euro geschätzte Ablaufleistung, unter der Voraussetzung, dass der Bundesfinanzminister im Auszahlungsjahr nicht älter als 65 ist udn der Zentralbanksatz während der gesamten Laufzeit 1,0 % nicht unterschreitet.

Was auch immer Du berechnen möchtest: Bei einem Gewicht von 165 kg müsste Mark schon mindestens 2,50m groß sein, um von der Versicherung nicht als adipös eingestuft - und nur mit hohen Risikozuschlägen versichert zu werden ;-))

verdammt gut gerechnet. 2,50 Körpergröße geben einen BMI von 26,4

3
@wfwbinder

Ich weiß es aus Erfahrung ....;-)))) Hatte ich nie erwähnt wie groß ich bin?

2
@Primus

Nein, leider nicht.

Habe nur gerade gemerkt, dass ich 11 cm zu klein bin.

oder 13 Kilo zu schwer.

3

Was denn berechnen? Etwa den Beitrag zur LV? Ich glaube, der Beispielsfall gilt als in der LV nicht versicherbar.

Was möchtest Du wissen?