Aufgabe zur Lebensversicherung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

aus dem Eintrittsalter (42) dem Gewicht (165) der Laufzeit von 19 Jahren udn dem Koeffizienten des Blutdrucks (120/80=1,5)

= 4216519/1,5 = 87.780,- Euro geschätzte Ablaufleistung, unter der Voraussetzung, dass der Bundesfinanzminister im Auszahlungsjahr nicht älter als 65 ist udn der Zentralbanksatz während der gesamten Laufzeit 1,0 % nicht unterschreitet.

Was auch immer Du berechnen möchtest: Bei einem Gewicht von 165 kg müsste Mark schon mindestens 2,50m groß sein, um von der Versicherung nicht als adipös eingestuft - und nur mit hohen Risikozuschlägen versichert zu werden ;-))

verdammt gut gerechnet. 2,50 Körpergröße geben einen BMI von 26,4

3
@wfwbinder

Ich weiß es aus Erfahrung ....;-)))) Hatte ich nie erwähnt wie groß ich bin?

2
@Primus

Nein, leider nicht.

Habe nur gerade gemerkt, dass ich 11 cm zu klein bin.

oder 13 Kilo zu schwer.

3

Mark ist adipös und daher nicht versicherbar.

Was denn berechnen? Etwa den Beitrag zur LV? Ich glaube, der Beispielsfall gilt als in der LV nicht versicherbar.

Sowas berechnet der Versicherer (was immer Du auch berechnet haben willst).

Was willst Du denn berechnen ?

Das ist die Aufgabe

Lebensversicherung - (Versicherung, Rente, Lebensversicherung)

Für Hausaufgaben sind wir nicht zuständig.

1

So wie es im Tarif auf Seite 63 steht!

Ohne diesen können WIR dir und deinem Lehrer nicht helfen!

Was möchtest Du wissen?