AU wegen Rückenschmerzen im Einzelhandel... Chef sehr unfreundlich am Telefon was tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

habt ihr einen Betriebsrat? falls nicht: wende dich doch mal an die IHK? vielleicht können die dort weitere Hilfestellungen geben. Tut mir voll leid. Ist sicher momentan wegen Corona auch zum K*tzen für deinen Chef bzw. für die anderen Kollegen. Da entlädt sich dann der ganze Frust bei dir und niemand hat mehr Bock, dich auszubilden. Wenn nicht auf dich eingegangen wird, ist es auch kein Wunder, dass du dich so kaputt arbeitest/ überlastest!

Falls es wirklich absolut gar nichts mehr bringt, wäre die Arbeitsagentur auch noch ein Ansprechpartner, dass man mal schaut, ob man dich woanders unterbringen kann für eine Ausbildung oder du grundsätzlich woanders eine Ausbildung anfängst. Wären dann halt im schlimmsten Fall 2 Jahre futsch, aber du bist auch noch voll jung und es ist alles möglich! Andere fangen mit 30 noch eine Ausbildung an.

Auf jeden Fall gute Besserung!!

Was möchtest Du wissen?