Attest für Fahrschule?

2 Antworten

Doch, das steht in Deinem Vertrag, garantiert und ja auch schon von Dir zitiert.

Um es mal zu erklären: Wenn Du nicht zur Schule (z.B. Gymnasium, Realschule) gehst, werden Deine Lehrer trotzdem bezahlt sowie Gebäude, Hausmeister, Strom und alles.

Deine Fahrschule bekommt aber keine staatlichen Gelder, sondern muß sich selbst finanzieren. Den von Dir abgesagten Termin können Sie ein paar Stunden vorher nicht mehr anderweitig vergeben. Der Fahrlehrer muß aber trotzdem bezahlt werden, auch wenn er zwei Stunden in die Luft guckt, ebenso das KFZ, das Büro und so weiter.

Es ist nicht ungerecht, den Preis für die abgesagten Stunden von Dir zu verlangen, sondern notwendig, damit die Fahrschule betriebswirtschaftlich überleben kann.

Nicht Vereinbartes würde ich nicht zahlen.

Ja aber ich will jetzt auch kein Stress mit dem haben wo du aber auch nicht unrecht hast

0
@Leona882

Er macht sich den Stress - was will er machen - mehr als ... daherreden kann er nicht.

0

Was möchtest Du wissen?