Wie kann man ein Arbeitszimmer steuerlich absetzen?

2 Antworten

Worauf sollte aus steuerlicher Sicht beim Einrichten eines Arbeitzimmers geachtet werden ?.

Damit fange ich mal an: Allzu wohnlich sollte es in Arbeitszimmern nicht aussehen. Im Idealfall steht da ein Schreibtisch, ein Stuhl und ein Bücherregal, sonst nix. Schon eine Couch erregt das Mißtrauen mißtrauischer Finanzler, ob zu recht stellt sich dann oft erst vor dem Finanzgericht heraus. Unbedingt fernhalten würde ich die Hausbar oder die Bierkrugsammlung vom Arbeitszimmer.

Ein Arbeitszimmer wird nur noch steuerlich  berücksichtigt, wenn es den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen oder beruflichen Betätigung bildet.

Und wenn für die berufliche oder betriebliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht (1250 € im Jahr).

Gruß Z... .

Arbeitszimmer steuerlich absetzen als Techniker im Außendienst

Hallo, als Techniker im Außendienst, möchte ich mir in der neuen Wohnung ein Arbeitszimmer einrichten. Es fallen häufig Bürotätigkeiten wie Spesenabrechnungen, Arbeitsberichte usw. an. Da Ich nun ca. 300km vom Firmen Büro entfernt wohne, mache ich diese arbeiten zu Hause (Homeoffice).

Nun wollte ich wissen, ob ich dieses Arbeitszimmer Steuerlich absetzen kann? Das Zimmer würde die üblichen Anforderungen erfüllen, also: kein Durchgangszimmer, räumlich abgetrennt usw.

Ich hätte zwar theoretisch ein Büro in der Firma, aber durch die Entfernung ist es ja nicht zuzumuten dieses zu Nutzen. Die Zeiten die ich im Büro verbringen würde, variieren von der Auftragslage, zwischen 2 - ca.7 Tage im Monat.

Über ein paar hilfreiche Antworten und Tipps würde ich mich freuen. MfG Harry

...zur Frage

Nebenberuflich selbständig und nun Ehemann auch selbständig - Arbeitszimmer geltend machen?

Ich bin nebenberuflich selbständig (Kleingewerbe) und kann die Aufwendungen für das Arbeitszimmer steuerlich geltend machen. Nun will sich mein Ehemann auch selbständig machen. Kann man ein zweies Arbeitszimmer ansetzen? Müssen es zwei zimmer sein? Wir haben nun einen ausgebauten Hobbyraum im Keller. Wenn man den zum Arbeitszimmer umfunktioniert, kann man dann auch kosten ansetzen?

...zur Frage

Vermietung einer Whg bzw. WG-Zimmers an einen Ausländer

Hallo liebe Foraner und Fachleute,

ich habe da wieder eine Frage mit der Bitte um sachdienliche Antworten:

Frage 1: Muss der Vermieter einer Whg bzw. eines WG-Zimmers an eine/n Ausländer (z.B. einen Studenten, Flüchtling oder Berufstätigen) dessen Aufenthaltsgenehmigung sich vorlegen lassen oder sonstige Unterlagen ?.

Frage 2: Macht es einen Unterschied, ob man ein Zimmer/Whg an einen EU-Bürger oder einen Nicht-EU-Bürger vermietet ?.

Frage 3: Welche Unterlagen sollte sich der Vermieter insgesamt bei der Vermietung einer Whg bzw. WG-Zimmers zeigen lassen ? (Personalausweis, Reisepass... ???).

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

(kleines) Arbeitszimmer: zählt der (große) Flur anteilig mit?

Hallo, ich arbeite freiberuflich und möchte aus Kostengründen mein Büro in meine Wohnung verlagern. Das künftige dortige Arbeitszimmer ist leider sehr klein. aber es ist ein eigener Raum, kein Durchgangszimmer o.ä.. Ich bin nicht im Außendienst und der Raum ist/wäre natürlich mein beruflicher Mittelpunkt (wie z.Zt. noch mein gemietetes Bürozimmer). Die Whg. hat insg. 3,5 Zimmer, wir wohnen zu zweit. Insofern alles paletti. Meine Fragen:

  1. Wie/ kann ich für die Berechnung des Arbeitszimmers anteilige Flurflächen und/oder das WC berücksichtigen?

  2. Wenn ich die Wohnung exakt ausmesse, kann ich nach der Wohnflächenverordnung anteilige Balkon- und Abstellraumflächen herausrechnen, um den prozentualen Anteil private/berufliche Nutzung zu erhöhen?

Hintergrund ist, dass die Wohnung recht groß ist (88 m2), das Arbeitszimmer mit nur 6 m2 aber dramatisch klein. In meiner jetzigen Bürogemeinschaft wird die Nutzflächen wie WC, (Tee-)Küche, Flur usw. ja auch anteilig einberechnet und umgelegt, weil ohne diese das Zimmer nicht erreichbar oder zum Arbeiten genutzt werden kann.

Wie schaut das also beim häuslichen Arbeitszimmer aus? Im Gegenzug werden Zimmer ja auch nicht anerkannt, wenn dahinter z.B. die Küche liegt. Bei mir ist es umgekehrt: Ich muss durch den Flur und die Küche, um mein Arbeitszimmer zu erreichen.

Habe ich Chancen? Danke !!!!!

...zur Frage

Ist ein Energieausweis oder ein Bedarfsausweis bei der befristeten Vermietung eines möblierten Zimmers (mit pauschalen Heizkosten) nötig?

Hallo liebe Foraner und Fachleute,

ich habe da wieder ein Frage mit der Bitte um sachdienliche Antwort (die Frage ist abgeleitet von der Frage, die weiter unten bereits gestellt wurde):

Frage 1: Ist für das Gebäude der Nachweis eines Energieausweises notwendig, wenn darin einzelnes Zimmer zeitlich befristet vermietet wird ?. Es handelt es sich um keine abgeschlossene Wohnung, sondern eine Art WG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?