Arbeitszimmer im Eigenheim steuerlich absetzen - Nachteile, wenn man Selbständigkeit aufgibt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es geht dabei um das Verhältnis zwischen Betriebsvermögen und Privatvermögen.

Zwar muss man in den allermeisten Fällen das AZ nicht ins BV übernehmen, aber das AZ wird behandelt wie BV. Und auch wenn das in der Praxis kaum jemand macht, also eine Entmahme fingieren - vom Lehrstuhl aus ist dies der Punkt, der zu Steuernachzahlungen führen kann.

Gäbe es § 8 EStDV nämlich nicht, müssten man das AZ ins BV einlegen und nach Beendigung der Selbständigkeit auch wieder entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wfwbinder 20.01.2014, 20:03

DH, so ist es

0

Was möchtest Du wissen?