Arbeitsstunden im Gartenverein?

1 Antwort

Eher nein. Denn die Schrebergarten-Instandhaltung erfolgt ja witterungs- und jahreszeitenbedingt. Du kannst versuchen, die Mehrstunden entgelten zu lassen, per Aufwandsentschädigung. Das ist für eine e. V. immer möglich und für Dich wäre es eine kleine Steueroptimierung.

Danke für dein antwort.ich werde es Mal versuchen mit der Aufwendungsentschädigung.

0

Was möchtest Du wissen?