Arbeitsort im Norden von Deutschland, wo ich für 7 Monate bei einem Kumpel wohne und Hauptwohnsitz in Süddeutschland. Muss ich mich dort anmelden?

2 Antworten

Wer vorüber­gehend in einer Zweit­wohnung wohnt, muss sich erst nach 6 Monaten ummelden. Sagt das Meldegesetz.

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Aber muss ich diese Zweitwohnung für die 6 Monate dann anmelden?

0

Was möchtest Du wissen?