Arbeitslosengeld und zur Schule gehen ,ist das möglich

1 Antwort

Damit steht sie dem Arbeitsmarkt nciht zur Verfügung. Wenn sie das bei der Arbeitsagentur sagt, ist sie das ALG I los. Aber sie könnte prüfen, ob sie Schüler Bafög bekommen kann.

Haben freiwillige Wehrdienstler Anspruch auf Arbeitslosengeld nach Wehrdienst?

Ein Bekannter von mir wird nach seiner Ausbildung nicht übernommen. Nun meldet er sich freiwillig zum Wehrdienst. Erhält er nach Ende der Dienstzeit Arbeitslosengeld, wenn er danach nicht gleich eine Stelle findet?

...zur Frage

Privatschule (Ausbildung) - kann man absetzen?

Mein Sohn nach der Abitur machte 1 Jähriger Privatstudium (Ausbildung) als Game Designer und das kostete uns u.a.: über 900 € Schule, 250 € Wohnung, 200 € Verpflegung. Kann ich das von Steuer absetzen? Dazu muss ich noch geben dass die Privatschule ist Stattlich anerkannt und das mein Sohn hatte keine Einkommen.

...zur Frage

Kindergeld wird weiter gezahlt auch wenn die Tochter im Marokko zur schule geht???

Unsere Tochter geht in Marokko zur Vorschule, bekommen wir trotzdem weiterhein Kindergeld oder wird das Gestrichen???

...zur Frage

Ich will meine Ausbildung abbrechen. Aber was soll ich danach machen?

Ich will meine Ausbildung abbrechen weil ich dort unfair behandelt werde, es mir kein Spaß macht und ich in dieser Firma einfach kein Interesse finde. Aber was soll ich danach machen? Ich bin bis zum ende dieses Jahres in der Probe Zeit und würde so schnellst wie möglich abbrechen. Soll ich danach zu einem FSJ gehen und während dem FSJ eine neue Ausbildungsstelle suchen? Ich habe einen Regelschulabschluss mit einem Durchschnitt von 2,7 aber weiter lernen würde ich ungern da ich nur durch Glück auf diesen Durchschnitt gekommen bin. Was könnt ihr mir empfehlen und habt ihr schon mal Erfahrungen damit gehabt?

...zur Frage

kann man auch arbeitslosengeld bekommen wenn man noch nicht gearbeitet hat?

hallo

bin 17 und machte ein vorbereitendes jahr , hatte ich aber abgebrochen. möchte nächstes jahr ein vorbereitendesjahr wieder anfangen aber aus privaten gründen und der entfernung kann ich jetzt nicht. ich möchte bis dahin arbeiten gehen und würde gern wissen ob ich dann auch geld zur beihilfe bekommen könnte wenn ich aushilfsjobs mache und ob ich arbeitslosen geld bekommen kann achdem ich 18 gewordn bin bi zu dem zeitpunkt an den ich die schule besuche. leidr kann ich sie jetzt nicht besuchen weil es eine spezielle schule ist und sie leider weit entfernt ist und ich keinen wohnplatz dort finden konnte. :( hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?