Arbeitslosengeld Arbeitsagentur ist aus, habe selber neue Teilzeitstelle ab 5.9. gefunden, Fahrgeld?

1 Antwort

Das Jobcenter zahlt auf Antrag Mobilitätshilfen. Darunter fällt auch die Fahrtkostenbeihilfe.

Sieh Dir mal folgenden Link an, der Dir weiterhelfen könnte:

http://www.jobcenter-ge.de/lang_de/nn_457418/Argen/ArgeNeumuenster/DE/Arbeitssuchende/Vermittlungsleistungen/Mobilitaetshilfen/Mobilitaetshilfen-Knoten.html__nnn=true

Danke, ich war aber bei der Arbeitsagentur, dann lief das Arbeitslosengeld I, beim Jobcenter war ich gar nicht.

1

In wieweit hilft das Arbeitsamt bei der Arbeitssuche?

In wiefern hilft das Arbeitsamt bei der Arbeitssuche? Die Frage richtet sich vor allem an Personen, die die Hilfe des Arbeitsamtes schon einmal in Anspruch genommen haben. Wie weit sind die Arbeitsstellen, die über das Arbeitsamt vermittelt werden passend oder erfolgsversprechend? Und wie viel sollte man für die Jobsuche selber machen? Bin über jede Antwort froh. Danke.

...zur Frage

Sohn in Ausbildung: bekommt er nach Ausbildung Hartz 4 oder Arbeitslosengeld wenn er keine Arbeit bekommt?

Im Moment ist mein Sohn in Ausbildung, wohnt noch bei uns zu hause. Bekommt er nach der Ausbildung nicht gleich Arbeit, steht ihn dann Arbeitslosengeld oder Harz 4 zu ?Was ist wenn er dann Harz 4 bekommen würde , wir selber leben nicht von Harz4 , zählt er dann zur Bedarfsgemeinschaft und müssen wir seine Unkosten bezahlen bzw zieht die Arge uns dann mit rein und wir müssen alle unsere Vermögensverhältnisse offenbaren?.Er würde mit 23 Jahren auslernen.

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr Dankbar

...zur Frage

Muss ich ein Job annehmen der niedriger bezahlt ist als was ich Arbeitslosengeld bekomme?

Hallo, ich bin seit Februar 2016 arbeitslos nach 20 Jahren arbeit. Nach dem Jahr Arbeitslosengeld bekomme ich kein Harz 4 weil ich mit meinem Lebensgefährten länger als 3 Jahre zusammenlebe und er ein Job hat. Ich falle total durchs Raster... was ist nach dem Jahr Arbeitslosengeld wenn das 2017 vorbei ist? Was ist mit Rente oder Krankenkasse? Ich bemühe mir wirklich um neue arbeit . Leider haben wir kein 2. Auto das braucht mein Mann um zur Arbeit zu kommen.Ich konnte immer mit dem Rad zur arbeit. Ein weiteres Auto können wir uns nicht vom Unterhalt und Kauf leisten. Muss ich vom Amt jeden Job der mir angeboten wird annehmen? Muss ich ein Job annehmen das weniger bezahlt wird als mein Arbeitslosengeld? Muss ich eine Arbeit von einer Zeitarbeitsfirma annehmen? Ich weiß ich habe viele Fragen, aber ich war lange nicht Arbeitslos. Vor 20 Jahren war ich gerade mal 9 Monate ohne arbeit. Davor hatte ich auch fast 10 Jahre arbeit. Ich war ein Glückspilz.Doch jetzt verstehe ich nicht das es nach einem Jahr vorbei ist und ich keine Stütze habe...mein Lebensgefährte verdient nicht die Welt so das ich zuhause bleiben kann. Bin 45J

...zur Frage

Krankengeldberechnung

Hallo......weiß jemand bescheid? Hatte vorher 35 J,gearbeitet, seit April neue Arbeit, wurde dann leider 4 Wochen krank in der Probezeit = Kündigung zum 17.7 Beim Arbeitsamt gemeldet 18.7 Arbeitslos - nicht Arbeitssuchend! seit 8.8 wieder krank ( wird länger dauern ) = gleiche Krankheit wie die 4 Wochen zuvor. Wißt Ihr wie mein Krankengeld dann berechnet wird ? Hab bis heute kein Bewilligungsbescheid, noch eine Zahlung vom Arbeitsamt bekommen.

Ich frage dahingehend, weil es ja die selbe Krankheit ist, wie ich im Betrieb bekommen habe. Und jetzt länger als 6 Wochen dauern wird . Ist die Zahlung der Krankenkasse dann genaus so hoch wie das Arbeitslosengeld ? Wäre schön,wenn sich jemand auskennen würde...DANKE

...zur Frage

Wenn 63jähriger seine Arbeit kündigt und Arbeitslosengeld will, muß er noch jede Arbeit annehmen?

Mein 63jähriger Onkel erwägt eine Kündigung, möchte Arbeitslosengeld bei der Arbeitsagentur beziehen, muß er in dem Alter noch jede Arbeit annehmen?

...zur Frage

Recht auf Arbeitslosengeld auch im Ausland (Europa)

Hallo Finazfrageteam Ich bin seit den 1.02. 2013Arbeitslos. Habe von meiner Firma einen Aufhebungsvertrag angenommen und Unterschrieben. Bei Agentur für Arbeit seitdem als Arbeitslos aber nicht als Arbeitssuchend gemeldet ( bedeuted ich bekomm kein Arbeitslosengeld), da ich zur Zeit bei meinem Bruder auf Teneriffa bin und somit nicht dem Deutschen Arbeitsamt zur Verfügung stehe. Bis jetzt ist mein Wohnsitz noch in Deutschland. ich bin am Überlegen ob ich meinen Wohnsitz nach Teneriffa verlege, damit ich mich dort als Arbeitssuchend melden kann, um auf dem Europäischen Arbeitsagentur immer erreichbar zu sein und vielleicht doch Arbeitslosengeld beziehen kann. MfG Bingo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?