Arbeitslosengeld 2 , Regelbedarf 250 Euro ist das richtig?

2 Antworten

Es gibt keinen Regelbedarf i.H.v. 250,-€.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.hartziv.org/regelbedarf.html&ved=2ahUKEwjk5YmC443lAhXHsKQKHalsAyQQFjAAegQIARAB&usg=AOvVaw0lEs0LmZKGeP_j9BdpUQ2w

Kautionsdarlehen dürfen nur in Höhe von 10% des Regelsatzes ratenweise einbehalten werden.

Zudem sind Stromkosten von 100,-€ für eine Person sehr unwahrscheinlich, wenn nicht Wasserboiler o.ä. auch darüber laufen. Dann würden die Stromkosten aber teilweise zu den KdU gehören.

Kindergeld wird auf den Regelbedarf angerechnet.

Dein Einkommen dürfte aus dem Regelbedarf 424,- abzgl. Kindergeld 204,- + Kosten f. Unterkunft (Miete + NK + Heizung ) bestehen.

Dein(e) Abzüge für Darlehen sind individuell.

0

Was möchtest Du wissen?