Arbeitslos und verschuldet. Was kann ich tun?

2 Antworten

Es ist etwas seltsam, wenn Deine Freundin im Mutterschutz ist und Du nur 500,- Euro ALG I bekommst, solltest Du mal prüfen, ob ALG II zusätzlich in Frage kommt, oder zumindest Wohngeld.

für die Selbständigkeit kann ggf. auch ein Darlehn aus dem Bereich Arbeitsagentur in Frage kommen.

Wenn das Arbeitsamt hinter dir steht und deine Idee unterstützt,erhälst du auch einen Kredit von denen,damit du nicht verhungerst.Nur deine Idee ist am Markt so verbreitet(Hoch-Tief,Bilfinger-Berger usw.-Facility-Managment). Trotzdem viel Glück und alles Gute für deine Zukunft.

Was möchtest Du wissen?