Arbeitnehmer: AFA eines geschäftlich genutzten Privat PKW

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die von die gedachte AfA bildet doch den Wertverlust bereits ab. Zweimal dasselbe ansetzen geht nicht.

Überlege mal, was "AfA" heißt.

Ich glaube, scp reicht es schon, wenn er die Kostendifferenz irgendwie einmal ansetzen kann :-)

0
@Mikkey

Wo ist das Problem? Bei einer Fahrleistung von 30.000 km dürfte der Hauptteil wohl kaum der Weg zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstrecke sein.

0

Was möchtest Du wissen?