Arbeitgeber?spricht die Kündigung aus mit der ich nicht Einverstanden bin?unterschreibe nicht.?kann ich trotzdem mein Dienst ausführen?

2 Antworten

Du musst binnen drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht einreichen.

Ob du die Kündigung unterschreibst oder nicht, spielt keine Rolle.

Natürlich bist du weiterhin zur Arbeitsleistung verpflichtet, was du ja auch willst.

Sollte die Chefin das nicht wollen, bleibst du halt zu hause. Bezahlt werden musst du trotzdem.

War mir eine Hilfe. Danke Magnus 1981.Frohe Ostern.

0
@franks286

Wünsch ich dir auch Frank. Es ist bei dir Eile geboten. Rufe direkt morgen einen Anwalt für Arbeitsrecht an. Je nachdem ist die Kündigung vielleicht formal oder inhaltlich unwirksam, oder du kannst auf Weiterbeschäftigung klagen, oder eine Abfindung kassieren. Bleibst du aber untätig, so wird die Kündigung nach drei Wochen wirksam.

0
@Magnus1981

Ok. Magnus 1981 habe zu Zeit kein Anwalt an der Hand. zudem wird meine
Tätigkeit Vom Jobcenter gefördert in ein sogenanntes Förderprogramm.
Ein Anwalt über das Gericht? Falls die Cheffin es sich nicht nochmal überlegt.

0
@franks286

Uninteressant. Google Anwalt Arbeitsrecht und deine PLZ. Morgen anrufen. Erstberatung meistens kostenlos. Wenn du kein Geld hast, Prozesskostenhilfe. Nicht die Chefin fragen..Die kann viel sagen wenn der Tag lang ist. Dir kann nur ein Anwalt helfen, und das muss schnell geschehen.

0

Ob Du nun die Entgegennahme des Kündigungsschreibens quittierst oder nicht ist letztendlich ehedem gleichgültig.

Desweiteren stellt sich die Frage ob Du hinsichtlich der Betriebsgröße überhaupt einen Kündigungsschutz hast oder nicht.

https://www.haufe.de/personal/haufe-personal-office-platin/kuendigungsschutz-21-ermittlung-der-zahl-der-beschaeftigten_idesk_PI42323_HI663301.html

Besteht Kündigungsschutz, so musst Du binnen 3 Wochen Kündigungsschutzklage einreichen, um Dich gegen eine Kündigung zur Wehr zu setzen.

Desweiteren .... kannst Du Dich während der Kündigungsfrist nicht unbedingt gegen oktroyierten Urlaub wehren. Sprich Du kannst im Falle X nur Deine Arbeitsbereitschaft anzeigen.

Vielen Dank.wilees. Frohe Ostern

0

Was möchtest Du wissen?