Arbeitgeber übernimmt Kindergartenkosten. Gibt es Obergrenzen?

0 Antworten

Darf AG anfallende GEZ-Gebühren für den Radio des Mitarbeiters steuerfrei übernehmen?

Mein Arbeitgeber übernimmt die vierteljährl. anfallenden GEZ-Gebühren für meinen Radio am Arbeitsplatz. Neulich meinte er, er müsse diese übernommenen Kosten als sog. geldwerten Vorteil über meine Lohnabrechnung versteuern. Stimmt das?

...zur Frage

Arbeitgeberdarlehen zinslos - geldwerter Vorteil - was muss ich beachten?

Mein Arbeitgeber gewährt für zum Autokauf ein zinsloses Darlehen. Muss ich hinsichtlich geldwerten Vorteils etwas melden oder macht das der Arbeitgeber?

...zur Frage

Mein Arbeitgeber versteuert den geldwerten Vorteil komplett. Wie bekomme ich das zurück?

Ich bin bei den Stadtwerken beschäftigt, somit bekomme ich verbilligt Strom (Werkstarif) Mein Arbeitgeber versteuert die Differenz als geldwerten Vorteil, obwohl ich unter dem Freibetrag von 1.080,00 Euro bzw. der Bagatellgrenze von 44,00 Euro liege. Nun ist meine Frage:

Wo mache ich dieses in Einkommenssteuererklärung geltend? Immerhin zahle ich monatlich zuviel Steuern und Sozialabgaben, da der Freibetrag nicht berücksichtigt wurde.

Eine zweite Frage noch, ist nicht ganz so wichtig, wäre für mich aber interessant. Mein Arbeitgeber erzählt mir, das die Versteuerung des geldwerten Vorteils nur für Angestellte zählt, die nicht in dem Ort wohnen. Also z.B. Stadtwerke XX, Angestellte die im Ort XX wohnen wird nichts versteuert, Angestellte die Im Ort ZZ wohnen wird versteuert. Kommt mir etwas seltsam vor. Oder gibt es hier irgendwelche Bestimmungen im Energiebereich?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Zu welchem Steuersatz muss man den geldwerten Vorteil von Aktienoptionen versteuern?

Wenn ich von meinem Arbeitgeber Optionen bekommen habe, und diese in Aktien umwandle, zu welchem Steuersatz muss ich dann den geldwerten Vorteil versteuern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?