Frage von Germaine, 27

Arbeitgeber nimmt Lohnkürzungen vor. Begründung: Er hat bei den Angestellten im Vertrag falsche Berechnungen gemacht da er Tarif nicht kannte. Darf er das?

Antwort
von hildefeuer, 21

Nein der Arbeitsvertrag gilt selbstverständlich, unabhängig welcher Tarifvertrag gilt. Die Tarifverträge stecken nur einen Mindesramen ab. Selbstverständlich kann der Arbeitgeben vertraglich mehr Lohn oder Gehalt zusichern. Das muss er dann auch zahlen.

Kommentar von Snooopy155 ,

In der Regel werden solche außertariflichen Zulagen immer mit der Bemerkung gezahlt, dass sie jederzeit wieder gestrichen werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community