arbeitgeben zahlt keine vl

2 Antworten

Dein AG braucht bei den VWL keine Förderungszahlungen zu leisten ( ausser bei tarifvertraglichen Vereinbarungen) . Aber er muß die Summe , die du in deinem Vertrag sparst , auf dieses Konto überweisen .

Es gibt gesetze, die die vermögensbildung für Arbeitnehmer fördern. Aber vermögenswirksame Leistung sind Bestandteil des Arbeitsvertrages. Zumeist werden sie durch einen Tarifvertrag geregelt.

Wenn der Arbeitnehmer oder der Arbeitgeber nicht tarifgebunden ist und der Arbeitgeber keine VL Zahlen möchte, geht der Arbeitnehmer leer aus. Das ist oft der Fall in Kleinbetrieben.

Deshalb beim Betriebsrat Rat holen, ob der Arbeitgeber tariflich verpflichtet ist VL zu gewähren.

Was möchtest Du wissen?