Arbeiten oder den Tag daheim bleiben?

2 Antworten

Kompliziert sind nur Deine Gedankengänge. Der Arbeit fernbleiben ist eine Steilvorlage für eine Kündigung, denn Du bist nicht krankgeschrieben und hast auch noch keinen Urlaubsanspruch erworben. Ebenso entfällt die Lohnfortzahlung durch deinen neuen Arbeitgeber, falls Du erneut krank geschrieben wirst. In jedem Fall wird sich das Krankengeld an Deinem bisherigen Gehalt orientieren. Wenn eine OP nicht notwendig ist sondern nur eine Kürleistung weil damit ein Arzt halt Geld verdienen kann, dann wäre mir ein neuer Arbeitsplatz wichtiger. Zudem denke daran, ALG I wird wegen der Eigenkündigung sicher mit Sperre belegt.

Hallo,

für mich gibt es nur die Alternativen:

- morgen arbeiten

oder

- morgen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung besorgen

Wenn eine durchgehende Arbeitsunfähigkeit besteht, wird das Krankengeld aus dem letzten abgerechneten Monat vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit berechnet (vermutlich März oder evtl. Februar).

Wenn man am 24.4. arbeitet, wird das Krankengeld aus dem Aprilverdienst berechnet.

Gruß

RHW

ALG 1 und Krankengeld?

Wenn ich jetzt weiter krank geschrieben werde und ab 23.7.2017 6 Wochen krank geschrieben und mein Anspruch auf Krankengeld beginnt bekomme ich zum letzten Werktag des Monat Juli mein Alg 1 bis 22.7.2017 normal ausgezahlt? Und wann würde ich das Krankengeld für August ausgezahlt bekommen?

...zur Frage

Läuft mein Krankengeld weiter, wenn ich nicht mehr wegen Depressionen, sondern aufgrund einer Magen-OP krank geschrieben werde?

Ich bekomme wegen starker Probleme (massives Mobbing) am Arbeitsplatz seit 6 Monaten Krankengeld. Krankgeschrieben bin ich mit der Diagnose mittelgradige Depression. Der Arzt hat mir zugesichert mich krank zu schreiben solange der Streit mit der Firma besteht. Zwischenzeitlich erhielt Ich eine Kündigung die wegen meiner Gleichstellung wieder zurückgezogen wurde. Das Integrationsamt verlangt nun von meinem Arbeitgeber das seit einem Jahr von mir gewünschte BEM zu beginnen. Ich möchte mir nun in ca. 2 Monaten den Magen verkleinern lassen da ich Adipositas Grad 2 habe. Der Psychiater wird mich nicht dafür krank schreiben. Bekomme ich das Krankengeld weiter wenn die Gastroenterologen der Adipositasklinik mich krank schreiben. (Eine Unterbrechung ist nicht vorgesehen). Ich habe ausserdem Angst dass die Krankenkasse den Antrag auf die Magen-OP ablehnt, da ich in deren Augen vielleicht zu depressiv für so einen Eingriff bin.

...zur Frage

Am letzten Arbeitstag vor Ende Arbeitsverhältnis krank, Krankenkasse verweigert Krankengeld, nun?

Kann es angehen, daß die Krankenkasse plötzlich das Krankengeld verwehrt, weil man am letzten Arbeitstag krank war? (Attest lag vor und wurde bei Kasse eingereicht). Kann man dagegen vorgehen?

...zur Frage

berechnung arbeitslosengeld

Hallo, ich habe bis April 2013 Krankengeld bezogen (78 Wochen). Mein Arbeitsverhältnis wurde mir zum 30.09.2013 gekündigt. Nach der Aussteuerung des Krankengeldes im April, war ich weiterhin krank geschrieben, so dass ich das Arbeit nicht aufnehmen konnte. In der Zeit von April bis Juli erhielt ich keinerlei Leistungen. SV habe ich freiwillig versichert. Für die Monate August und Septemper erhalte ich vom Noch-Arbeitsgeber Urlaubsabgeltung. Nun meine Frage: Welche Monate werden für die Berechnung des Arbeitslosengeldes, ab Oktober, zugrunde gelegt? Werden die 3,5 Monate ohne Bezug berücksichtigt, sprich rausgerechnet?

...zur Frage

Bekomme ich weiter Krankengeld?

Vor einem halben Jahr wurde ich wegen einer HirnErkrankung ausgesteuert.bin arbeiten gegangen und bekomme jetzt neues Krankengeld wegen den Ohren. Was ist wenn wieder wegen der HirnSache etwas kommen würde,zählt das dann als eine hinzu getretene Erkrankung?

Ich wäre über irgendwelche Ideen wirklich dankbar.

Liebe grüße

...zur Frage

Krankenmeldung bekommen kurz von kundigung

Hallo,ich bin ne Tschechin die seit Jahren in De arbeitet,seit October bei eine neue Stelle fest angemeldet und ohne jeder Grund zum 30.11 gekundigt worden war.Ab 27.11 bin Krank geschrieben und mochte deshalb wissen ob ich Krankengeld bekomme,oder wie lange und die Kundigung von Arbeitsgaber damit auch hinfälig ist oder ob ich jetzt sofort zu Arbeitsamt gehen muss obwohl ich krankgeschrieben bin???vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?