Arbeiten auf Rechnung als Student - Was muss ich beachten?

1 Antwort

Also erstmal mußt Du Deinen Kleinbetrieb als Gewerbe, oder freien Beruf anmelden (Du hat nicht gesagt was Du machst).

Wenn Du die Umsatz- (Mehrwert-) steuer nicht zusätzlich berechnen kannst, dann solltest Du bei der Finanzamtsmeldung die Kleinunternehmeregelung beantragen. damit bist du zumindest im ersten jahr von der Umsatzsteuerbefreit (wenn weninger als 17.500,- Umsatz auch im zweten Jahr usw.).

Krankenversichert bist Du als Student, da ist ncihts zu beachten (ausser denen gelegentlich die nebeneinnahmen zu melden.

Kindergeld hat damit eigentlich ncihts zu tun.

Nach Ablauf des Jahres mußt Du den Gewinn ermittelnund Deine Steuererklärungen abgeben.

Was möchtest Du wissen?