Arbeitbelästigung?

2 Antworten

Hallo,

das tut mir sehr leid für dich.

an deiner Stelle, würde ich erstmal das Gespräch mit meinem Chef suchen, als was arbeitest du denn? Falls er dir auch keine Hilfe ist, würde ich nebenbei etwas suchen und sofort kündigen, sobald ich einen Vertrag unterschrieben habe.

du musst aber denken, dass es solche Menschen überall gibt. Hinterfrag dich mal, woran das hängen kann, dass sie so mit dir umgehen?

Ich würde eine Art Tagebuch führen wer dich wann und wie belästigt hat. Alles was relevant scheint aufschreiben. Hast Du eine Woche voll, gehst du zum Chef und legst ihm das vor die Nase. Natürlich nicht die Originalen sondern Kopien. Wenn er nichts unternimmt gleich dazu schreiben. Dann gehst Du zu einem Rechtsanwalt und der klärt das ganz schnell für Dich.

Was möchtest Du wissen?