Apple kaufen wegen des neuen iPhones?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das kann sich lohnen, auch wenn man schon ein wenig spät dran ist. Man sollte jedoch bedanken, dass Apple sehr teuer ist bzw. die Marktkapitalisierung sehr hoch. Damit sehen die Investoren schon genau hin, wenn sie kaufen.

Wenn das iPhone nicht so gut läuft wie erwartet, wird es einen Rückschlag bei der Notierungen gehen.

Nachdem Apple generell ein solider Wert ist, ist das Risiko nicht zu hoch. Dennoch sollte man nach dem Kauf die Aktie weiter beobachten.

Es kann sich immer lohnen, denn wenn man den Verlauf der einschlägigen Aktien aus diesem Bereich anschaut, dann tendieren diese natürlich weiter nach oben (bei gewisser Volatilität), solange Nachschub an Phantasie mit Produkten, Diensten und Marktanteilen kommt.

Samsung hat einen mehr als anderthalbfachen Marktanteil beim Umsatz, jedoch ist Apple mit etwa dem Doppelten des Gewinns von Samsung unterwegs. Betrachte nun noch die Anzahl der Produkte/Dienste, die jeweils angeboten werden, und Du wirst sehen, warum Apple eigentlich einen sehr guten Job macht.

Risiken lauern vor allem von Google, Amazon und Microsoft. Insbesondere die beiden letztgenannten könnten Apple gefährlich werden, wobei Amazon sicher noch etwas tun muß, um sich zu platzieren, und Microsoft erst mal eine sinnvolle Strategie benötigt, Nokia zu assimilieren.

Der Meinung war ich auch mal, dann hat die Aktie über 30% verloren.

Was möchtest Du wissen?