Anzeige bekommen und Visum beantragen für die USA?

2 Antworten

Das ist Sache der USA. Ich gehe nicht davon aus, dass diese derzeit Kenntnis davon haben, soweit du es ihnen nicht selbst mitteilst (sie werden möglicherweise danach fragen).

Aber im Moment kommst du als Europäer eh nicht in die USA rein: USA schließen Grenzen für Reisende aus Europa

Wer weiß, wie es im August aussieht.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Selbst wenn Du jetzt im Moment noch ein ESTA oder Visa bekommen würdest, weil sie es jetzt noch nicht wissen, sie würden Dich im August bei der Einreise nicht hereinlassen, wenn gegen Dich eine Anzeige läuft oder Du verurteilst wirst. Die sind rigeros und sie kriegen es raus und sie schicken Dich notfalls sogar bei der Einreise vom Flughafen in den USA potwendend zurück. Die USA hast Du Dir ziemlich sicher für immer versaut.

Und was ist wenn der Richter das Urteil ablehnt sag ich mal

0
@anke22

Richter lehnen keine Urteile ab. Sie fällen Urteile oder sprechen frei. Du mußt alle Fragen im Antrag ordnungsgemäß beantworten. Wenn Du beim Lügen erwischt wirst und die Amis wissen eigentlich alles, dann ist es auch aus. Und eine Anzeige wegen Diebstahl wird sicher nicht fallen gelassen. Das ist keine Bagatelle. Man klaut eben nicht. Diebe kommen nicht in die USA. Damit mußt Du rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?