Anzeige beim Finanzamt ohne Beweise muss ich mir Sorgen machen?

5 Antworten

Nochmals: Wenn man so einen Sachverhalt bei den Behörden anzeigt, sind diese gesetzlich verpflichtet zu ermitteln.

Wie mein Vorposter sagte, kann es zu Kontenprüfung, aber auch zur Hausdurchsuchung zur Sichtung des Smartphones oder Laptops kommen, um nach Kommunikation zur Verabredung sexueller Dienstleistungen zu suchen.

Es kommt darauf an, ob der Chatverlauf ausreichende Verdachtsmomente liefert.

Solltest du unschuldig sein, so wird dir auch nichts passieren, und das Verfahren wird eingestellt.

Sorgen musst du dir keine machen, aber eben mit Besuch des Zolls rechnen.

Und diese Leute machen auch nur ihre Arbeit und gehen höflich dabei vor.

Stimmt so alles! 👍🏼

Aber nicht, wenn der Fragesteller, wie jetzt erfahren, minderjährig ist.

Manchmal werden die wichtigsten Daten nicht im Sachverhalt erwähnt...

1
@Frommwood

Stimmt. Man kann dazu noch sagen, dass der Erstatter der Anzeige, ebenfalls angezeigt werden kann, wenn er bewusst falsche Angaben oder Verdächtigungen ausspricht.

1
@Frommwood

Wie sieht’s also aus womit kann ich Rechen wie hoch ist die Chance das es wirklich so kommt

1

Sollte er dem Finanzamt oder dem Zoll das mitteilen, so müssen diese Ermittlungen aufnehmen.

Sollte der Chatverlauf ausreichende Verdachtsmomente liefern, wird man das überprüfen.

Du solltest dich also auf Besuch der Behörden einstellen.

Ich solle für den Typen ein Profil im Internet erstellen und sollte ihm ein Treffen klar machen was nicht passiert ist da in dem Chat ist meine Nummer und wie ich ihm das erstellen wollte meine Anschrift und Name was sagst du dazu ?

0

Top Antwort! Genauso läuft es ab! 👍🏼

Unabhängig davon unter Umständen noch Durchleuchtung der privaten Girokonten auf verdächtige Umsätze.

0

Was will er denn Anzeigen? Was hat er für Beweise? Er kann doch nicht belegen, außer den Chatverlauf.

Das reicht für einen Anfangsverdacht und entsprechende VorErmittlungen aus.

1
@Frommwood

Was ermitteln die und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das die ermitteln ich habe kein Konto, kein Bargeld wohne ganz normal bei meinen Eltern und habe es nur versucht

0
@Brian10

Dann schreibe das doch bitte das nächste Mal in den Sachverhalt :-)

Wenn Du minderjährig bist und kein Konto hast, wird das Finanzamt natürlich nicht ermitteln.

Aber lass den Mist künftig sein und konzentriere dich auf eine gescheite Ausbildung.

2
@Frommwood

Okay danke das Geld sollte ich aber bar bekommen trotzdem kein Grund für sorge ? Danke im Voraus

0

Hat er Beweise? Nein, alles gut!

Er hat meine Nummer meine Anschrift und den Chat wie wir darüber schreiben habe aber kein Geld damit gemacht

0

Und? Schreiben kann man doch viel.

Okay also muss ich mir keine Sorgen machen ist das richtig ? Auch wenn er eine Anzeige macht ? Ein Bild hat er auch noch !

0

Was möchtest Du wissen?