Anwalt Schweigepflicht ?

3 Antworten

Ein guter Anwalt wird ihm doch sehr dazu raten, sich selbst zu stellen und die ganze Sache nicht noch schlimmer zu machen!

Der Anwalt wird ihm empfehlen, nicht mehrfach die selbe Frage hier zustellen.

PS: Warum "Person X"? Im Januar warst du es doch noch selber, der/die/das einen Haftbefehl offen hatte.

Wie oft möchtest Du die Frage noch stellen ? Die habe ich vor geraumer Zeit hier schon beantwortet. Mit einem Link zu einer Seite wo alles haarklein beschrieben stand. Oder willst Du hier nur für Unruhe sorgen mit immer und immer der gleichen Frage ?

https://www.finanzfrage.net/frage/anwalt-schweigepflicht

hier die von mir beantwortete gleiche Frage.

Was möchtest Du wissen?