Antiquitäten als Geldanlage ? Wer denkt von euch genauso ?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ich denke, Antiquitäten sind keine Alternative zu den bisherigen Geldanlagen 85%
Ich denke, Antiquitäten sind eine gute Alternative zu den bisherigen Geldanlagen 14%

4 Antworten

Ich denke, Antiquitäten sind keine Alternative zu den bisherigen Geldanlagen

Es ist ein Geschäft, bei dem man nie weiss ob man einen Käufer findet, wenn man sein Geld gerade braucht.

Ich denke, Antiquitäten sind eine gute Alternative zu den bisherigen Geldanlagen

Man muss wissen, wie man sein Geld anlegt in Punkto Antiquitäten. Ölgemälde, Lithographin, Grafiken sind eine gute Wertanlage. Das heißt, wenn diese von bekannten Malern stammen. Ich habe schon 25 Jahre mit Antiquitäten zu tun und daher weiß ich, was momentan läuft. Möbel aus der Gründerzeit sind nicht angesagt. Kleine helle Möbel wie Biedermeier sind am laufen. Bei Möbeln ist es immer eine Modefrage.

Ich denke, Antiquitäten sind eine gute Alternative zu den bisherigen Geldanlagen

Ich kenne viele Privatleute die durch Antiquitäten reich geworden sind. Aber, diese haben schon vor 30 Jahren ausgeschlafen und sind durch Haushaltsauflösungen reich geworden. Auch heute gibt es noch genug Leute, die sich nebenbei viel Geld mit Antiquitäten machen. Vorausgesetzt, man hat auf diesem Gebiet viel Erfahrung.

kann ich entschädigung verlangen?

gestern war ich bei einer party wo pools aufgestellt waren. ich hatte nicht vor ins wasser zu gehen, hatte auch keinen bikini oder so an. trotzdem hat mich ein mehr oder weniger guter bekannter in den pool geschmissen - mitsamt meiner tasche , wo auch das handy drin war!

klar dass das jetzt kaputt ist. ich habe demjenigen gesagt dass ich entschädigung will, doch er will nicht zahlen, da ich im laufe des abends noch öfter in den pool geschmissen wurde, einmal auch mitsamt der tasche, aber da war das handy sowiso schon kaputt!!

er meint jedenfalls, dass die anderen auch zahlen müssen, weil sie mich auch in den pool geschmissen haben. aber - wie gesagt, das handy hat er kaputt gemacht!

also was denkt ihr darüber, ist er verpflichtet zu zahlen? er hat es ja kaputt gemacht, wenn auch nicht mit absicht, aber er hätte sich doch denken können dass ein handy in der tasche ist.

lg

...zur Frage

Sind antike Möbel über die Hausratversicherung ausreichend versichert?

Sind antike Möbel mit hohem Wert über eine normale Hausratversicherung genügend abgesichert oder sollte man dafür eine Zusatzversicherung abschließen?

...zur Frage

Schätzung von Dachbodenfunden

Wir haben unseren Dachboden entrümpelt und dabei viele alte Schätze (oder eben auch nicht) wie Möbel von der Ururoma, Geschirr, etc. gefunden. Gibt es jemanden, der vorbei kommt, alles schätzen kann und sich dann um den Weiterverkauf kümmert? Es handelt sich nicht nur um Antiquitäten, sondern auch um solche Sachen wie eine alte Carrerabahn und ähliches.

...zur Frage

wer hat schon erfahrungen mit PLANET GmbH hinsichtlich Kreditvermittlung gemacht?

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrung mit dem Anbieter Ayondo.com gemacht? Wie seriös ist der Betreiber?

Wer hat schon Erfahrung mit dem Anbieter Ayondo.com gemacht? Wie seriös ist der Betreiber?

...zur Frage

Jemand schon Erfahrungen mit Mikrokredit geben gemacht? Welche Anbieter sind seriös?

Ich würde gerne mit meiner Geldanlage etwas gutes tun. Und da sind mir Mikrokredite in Schwellen- und Entwicklungsländer aufgefallen. Ich würde gerne solche selber vergeben. Natürlich nur in einem kleinen Rahmen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht? Welche Anbieter/Vermittler sind da zu empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?