Anteil Haus an Mutter übertragen?

1 Antwort

Sie verkauft es der Mutter.

Das kostet keine Grunderwerbsteuer, weil die beiden in gerader Linie verwandt sind und wenn der Kaufpreis Marktüblich ist, wird es auch keine gemischte Schenkung.

Sie könnte der Mutter den Kaufpreis stunden (als Darlehen gewähren).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?