Anstellung eines Chorleiters

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Übungsleiterpauschbetrag für das Jahr beträgt 2.400 Euro. Also nur 2.400 Euro im Jahr vereinbaren. Vom Chorleiter bestätigen lassen, dass er nicht noch woanders als Übungsleiter verdient und du brauchst keine Abgaben zahlen und ihn anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tina34
19.05.2013, 19:16

das ist so nicht richtig er kommt über den Pauschbetrag von 2400,- € und somit müsste er es selber versteuern.

0

Anmelden müsst Ihr in auf jeden Fall und sei es bei der Minijobzentrale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hildegard1950
21.05.2013, 00:08

Na, dann mach ich das seit Jahren falsch und die Lohnsteuerprüfer und die Sozialversicherungsprüfer die schon zweimal bei mir waren haben das auch nicht beanstandet. Komisch. Hab noch nie einen Chorleiter bei der Minjobzentrale angemeldet.

0

Gar nicht.

Du hast geschrieben, ihr wollt den Chorleiter anstellen. Ein Anstellungsverhältnis zieht immer eine Anmeldung nach sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder er wird Euer Angestellter oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?