Anspruch Elterngeld bei Grenzgänger

1 Antwort

Muss ich in der schweiz steuern zahlen wenn ich als auslandschweizer 6 monate/jahr arbeite und bei freunden wohne?

Hallo, meine familie wohnt bereits seit 2 jahren nicht mehr in der schweiz sondern in frankreich. Meine freundin arbeitet auch dort und unser kind geht ins college.

Nun möchte ich gerne nachziehen und nur noch jeweils 6monate pro jahr in der schweiz arbeiten und während dieser zeit bei freunden oder auf einem campingplatz wohnen. Wie sieht diese situation steuertechnisch aus? Bitte dringend um hilfe, gruss edi

...zur Frage

Welche Steuerklasse ist die Richtige/Beste. Frau wohnt/arbeitet in Deutschland, Mann in der SChweiz

Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe bzgl. folgendem Szenario!

Ich wohne und arbeite in Deutschland. Mein Freund wohnt und arbeitet in der Schweiz.

Wir haben jetzt vor 2 Tagen in Deutschland geheiratet. Hierzu musste er sich auf meine Adresse in Deutschland anmelden, damit die Hochzeit hier von STatten gehen kann.

Aber eigentlich wohnt und arbeitet er in der Schweiz und ist nur am Wochenende in Deutschland oder ich sogar bei ihm in der Schweiz.

Er hat somit mit Deutschland nicht wirklich irgendetwas zu schaffen, zahlt hier keine Steuern, bezieht hier aber auch im Gegenzug überhaupt gar keine Leistungen!

Welche Steuerklasse gebe ich beim Finanzamt für mich an?

Steuerklasse 3?

Bleibt die Steuerklasse 1 bei mir einfach weiter bestehen?

Was hat es mit diesem Ehegattensplitting auf sich?

Wie geht es am besten, das er weiterhin seine Steuern in der Schweiz versteuert und ich das bestmöglichste für mich/uns hier in Deutschland rausholen kann???

Soll er sich dazu wieder komplett auf die Schweiz melden, so wie es vor der Hochzeit war, soll er in Deutschland weiterhin gemeldet bleiben?

...zur Frage

Elterngeld nach Rückkehr aus der Schweiz möglich?

Hallo. Schwierige Frage, vielleicht kann mir jemand helfen? Ich arbeite in der Schweiz seit über 2 Jahren, vorher kleinere Jobs in Deutschland gehabt. Nun bin ich schwanger und möchte, dass mein Kind in Deutschland aufwächst. Mein Mann bleibt die nächsten 3 Jahre voraussichtlich in der Schweiz. Fernbeziehung. Habe ich überhaupt Anspruch auf Elterngeld, wenn ich die letzten 12 Monate in der Schweiz gearbeitet habe? Wenn ja, wird als Grundlage das Gehalt in der Schweiz genommen? Muss mein Kind in Deutschland zur Welt gekommen sein? Wann ist es steuerlich sinnvoll, umzuziehen?

Gruss und danke für die Antwort, Marina

...zur Frage

Grenzgänger Luxemburg - Wohnsitz in Deutschland oder Luxemburg?

Hallo, folgende Frage:

ein Bekannter von uns arbeitet als Monteur ca. 190 Tage im Jahr in Luxemburg, ca. 30 Tage in Deutschland, wohnhaft grenznah in Deutschland, verheiratet (Einkommen der Frau sehr gering), er verdient ca. 75.000Euro im Jahr. Ist es sinnvoll sein Geld in Luxemburg zu versteuern? Wenn ja, wie funktioniert das? Wo wäre der bessere Wohnsitz Deutschland oder Luxemburg? PSchmittner

...zur Frage

Steuerklassenwechsel bei Grenzgängern in die Schweiz unnötig?

Hallo,

mein Mann arbeitet seit November als Grenzgänger in der Schweiz, wir wohnen jedoch weiterhin in Deutschland. Da ich momentan nicht arbeite, hatten wir uns überlegt, dass es doch für uns günstig wäre, wenn wir unsere Steuerklassen wechseln und ich Klasse 5 und er Klasse 3 erhält. Allerdings wurde uns nun von einem Mitarbeiter mitgeteilt, dass die Steuerklasse bei Grenzgängern keine Rolle spielt, da vierteljährlich die Steuern im Voraus bezahlt werden und ein Wechsel daher nichts bringen wrde (es sei denn ich finde bald einen Job in Deutschland...). Bringt uns ein Steierklassenwechasel tatsächlich nichts? Auch nicht bei der jährlichen Steuererklärung?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Welche Steuerklasse ist die Richtige/Beste. Frau wohnt/arbeitet in der Schweiz, Mann in Deutschland?

Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe bzgl. folgendem Szenario!

Ich wohne und arbeite in Deutschland. Meine Frau wohnt und arbeitet in der Schweiz.

Wir haben vor 6 Jahren in Deutschland geheiratet und wir sind beide in Deutschland angemeldet. Wir waren zusammen in der Schweiz für 2,5 Jahre (Ende 2015 - Mitte 2018) und jetzt ab 1. Juli 2018 bin ich wieder nach Deutschland umgezogen.

Meine Frau bleibt in der Schweiz jetzt.

Welche Steuerklasse gebe ich beim Finanzamt für mich an?

Steuerklasse 3?

Wie geht es am besten, das sie weiterhin seine Steuern in der Schweiz versteuert und ich das bestmöglichste für mich/uns hier in Deutschland rausholen kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?