Anrechnung der Jahre

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

euer beider Ansprüche werden automatisch bei der Scheidung berechnet. Er hat Ansprüche bei der Rente gegen dich wie umgekehrt. Das wird festgelegt bei der Scheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luna2012
15.02.2013, 20:50

danke das war sehr hilfreich

0

Wenn Ihr geschieden werdet, wird nun ein Versorgungsausgleich gemacht, das heißt, Eure erworbenen Rentenanwartschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung werden auf die Ehezeit berechnet und derjenige, der mehr in der Ehe an Rente erworben hat, muß dem anderen die Hälfte von dem "Mehr" geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?