Anrechnung als Einkommen beim BaFög?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass Dir (Voll-)Waisenrente zahlen, zusammen mit dem Job sollte das reichen, da würdest Du eh keine Förderung nach BAFöG bekommen, und den Kredit solltest Du ebenfalls nicht brauchen.

Eigentlich weiß man doch, dass das Bildungskreditprogramm  eine weitere Möglichkeit der Ausbildungsfinanzierung ist, die ergänzend zum BAföG zur Verfügung steht. 

Der Bildungskredit ist von Einkommen und Vermögen der Auszubildenden oder ihrer Eltern unabhängig.

Da ich daran zweifele, dass Du darüber nicht informiert bist, beschleicht mich das Gefühl, Du willst uns Deinen Link zu Werbezwecken unterjubeln.

Nico24 29.11.2015, 12:45

Oh mein Gott nein, kann den Link auch entfernen. Ich bin nur geschockt da ich mir auch sicher war das es ein Kredit ist und es keinen Einfluss auf das BaFög haben sollte. 

Ich habe hier jedoch einen Bescheid vorliegen in dem steht das mir dieser Kredit voll angerechnet wird auf die kommenden Monate des BWZ und mein Anspruch somit auf 0€ gegangen ist, das alles nachdem ich denen die Unterlagen des Bildungskredites zukommen lassen habe. 

Wie kann das sein das die das einfach so komplett anrechnen ? 

0

Was möchtest Du wissen?