Anonym wegen Steuerhinterziehungen online beim Zoll melden?

3 Antworten

Steuerhinterziehung fällt in den Bereich der Finanzämter, genauer der Steuerfahndungsstellen.

Die haben im Regelfall einen Bereitschaftsdienst den man auch anonym (mit unterdrückter Nummer) anrufen kann. Die werden Dir mehr oder minder freundlich mitteilen, was für Angaben sie brauchen, damit sie tätig werden.

Anonyme Anzeigen per Brief oder eMail geht auch, aber da muss dann Substanz in das Schreiben, damit etwas geschieht.

Eine Anzeige ala "Ich glaube das Herr M. Steuern hinterzieht, weil er mir nie einen Beleg gibt." reicht nicht.

Du kannst eine E-Mail oder einen Brief schreiben. Der wird dann von den zuständigen Stellen bearbeitet.

Vorweg sei aber erwähnt, dass anonyme Anzeigen skeptisch behandelt werden. Es passiert täglich, dass anonyme Anzeigen von Nachbarn, Ex-Partnern oder ehemaligen Arbeitnehmern eingehen, weil diese dem anderen im Nachhinein noch eins reinwürgen wollen.

Deine Anzeige hat daher nur Chancen, wirklich behandelt zu werden, wenn Du namentlich als Zeuge zur Verfügung stehst, deiner Anzeige entsprechende Beweise beifügst oder aber deine Anzeige genug detailliertes Fachwissen für den Anfangsverdacht einer Straftat enthält.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ergänzend sei noch erwähnt, dass die Finanzämter für Steuerhinterziehung zuständig sind, soweit sie auch für die entsprechenden Steuern zuständig sind (Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Erbschaftsteuer usw).

4

Danke dir,

habe gehofft ,dass es sowas wie ein online auszufüllendes Formular gebe. Überlege es mir dann nochmal mit der Anonymität.

0

Anonym besteht die Gefahr, dass das NICHT bearbeitet wird!

Weil es unter Umständen nicht ernst genommen wird, oder weil man sich auf die Meldungen konzentriert, wo man einen oder mehrere entsprechende Ansprechpartner hat!

Also wenn Du was bewegen willst, dann habe auch den Arsch in der Hose und melde das dann auch offiziell!!!

https://www.steuerberater-muenchen.de/angeschwaerzt-wegen-steuerhinterziehung-wie-geht-das-finanzamt-mit-anzeigen-dritter-um.html#:~:text=Das%20Finanzamt%20verfolgt%20auch%20anonyme,R%C3%BCckfragen%20an%20den%20Informanten%20zulassen.

Was möchtest Du wissen?