Anmeldegebühr für Privatschule durch Arbeitgeber - geldwerter Vorteil?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja als freiwillige Arbeitgeberleistung, muss in der Entgeltabrechnung auftauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch egal, ob der AG den Betrag an die Schule oder Dich zahlt. Es ist Arbeitslohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt, sind Ausgaben für Privatschulen steuerlich nicht begünstigt. Ich erkundige mich noch, ob das der letzte Stand ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vulkanismus
13.02.2014, 17:19

Musst Du nicht tun - war nicht gefragt.

0
Kommentar von FREDL2
13.02.2014, 17:22

nein, keine steuerfreie AG-Leistung. Jedoch 30% der Privatschulkosten können Sonderausgaben sein.

4

Was möchtest Du wissen?