Anleihe von Hertz mit Kupon von 8,5%. Würdet ihr kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Recherche im Internet hat ergeben, dass das Unternehmen mit dem Rating von B1 von Moody's beurteilt wurde. Das fällt in den Bereich mangelhaft. Der Zinssatz ist zwar attraktiv, zeugt aber auch davon, dass das Risiko bei dieser Geldanlage sehr hoch ist. Daher eher Finger weg.

Unternehmensanleihen sind nicht durch die Einlagensicherung der Bank abgesichert. Wichtig bei Anleihen ist deshalb die Bonität des Schuldners. Diese werden in der Regel geratet nach von Standard Poor, Moodys , Fitch usw. Je schlechter die Bonität des Schuldners desto schlechter das Rating und desto höher der Zinssatz den er zahlt. Das ist der Preis für das Risiko.

Was möchtest Du wissen?