Anlagezeitraum 3 Jahre: Gibt es brauchbare Alternativen zu Festgeld?

5 Antworten

Keine, die vollkommen risikolos ist.

Schau dir mal Bonuszertifikate und Discountzertifikate an. Die sind zumindest auf deinen Anlagehorizont gesehen risikoärmer als Aktien. Vorteil ggü. Aktien ist, dass man auch bei stagnierenden oder fallenden (bis zur Barriere bzw. Cap) Kursen Gewinne erzielen kann. Andererseits hat man hier ein Emittentenrisiko.

Nein, gibt es nicht.

Mehr Erträge sind nur mit höherem Risiko möglich, dann aber auch mit der Möglichkeit, dass man nach drei Jahren, wenn man das Geld braucht, im Minus ist.

Mach drei Jahre Festgeld und ärgere Dich nicht weiter über die niedrigen Zinsen, das bringt leider gar nichts. So ist es eben im Moment und leider nicht zu ändern.

https://www.finanztip.de/festgeld-vergleich/

Was genau ist in drei Jahren?

Ich würde mir in genau dem Fall vom Berater (natürlich mit entsprechender Bonität) eine Garantie geben lassen, die er dir allerdings über den Anlagebetrag hinaus nicht geben wird.

Es gibt Immobilienfonds und es gibt andere Fonds, die dann, wenn der Berater den Ausgabeaufschlag nicht braucht, auch in drei Jahren dazu führen, dass die Rendite brauchbar ist, also bei 2 - 5 % liegen sollte.

Weil aber - was seinen Ertrag anbelangt - die Bäume nicht in den Himmel wachsen, wirst du unter z. B. 50.000 € keinen finden, der das macht.

Alternativen zum sich einen Berater suchen fallen mir bei dem Aniegen derzeit nicht ein. Die sich zu anderen Zeiten bei dem Anliegen anbietenden Garantiefonds sind wie einiges andere bei dem Zinsniveau uninteressant. Bei wenig Geld könnte etwas Richtung Weltsparen, also das Risiko ausländischer Banken, als Alternative in Frage kommen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Havarie mit dem Srom, kein zugang zum Keller

Nach 13 Jahren in dem wir hier wohnen, schließt unsere Vermieterin den Keller Wo die Zähler sind zu. Was ist wenn es mal eine Havarie gibt, ich kann nicht rein. Vom Zähler ablesen, ganz zu schweigen.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Bausparvertrag zur Immobilienfinanzierung für eheähnliche Lebensgemeinschaft?

Meine Freundin und ich möchten einen Bausparvertrag abschließen über ca. 80.000 Euro und uns die günstigen Zinsen sichern. Wir möchten uns später auf jeden Fall etwas Eigenes kaufen. Jetzt brauche ich euren Ratschlag. Können wir als Nicht-Eheleute zusammen einen Bausparvertrag abschließen? Spräche etwas dagegen? Gibt es bessere Alternativen?

...zur Frage

2x Festgeld anlegen und 2x Einlagensicherung von 100000Euro bei NIBC?

Hallo,

bei der NIBC Bank gibt es zur Zeit ein Festgeld Angebot von 0,80 % Zinsen p.a. bis zu einem Betrag von 100000 Euro. Dies habe ich bereits abgeschlossen. Da ich aber weitere 100000 Euro anlegen möchte und nichts vergleichbar Sicheres gefunden habe, möchte ich diese ebenfalls dort anlegen. Nun frage ich mich, ob für 2 Verträge die Einlagensicherung auch jeweils 100000 Euro beträgt oder ob ich die zweiten Beträge nun unsicher anlegen würde, falls es zu Bankenschwierigkeiten kommen sollte.

Wäre toll, wenn Ihr mich aufklären könntet.

LG

...zur Frage

Steuerliche Frage: Arbeit in Dubai

Fall:

A lebt und arbeitet seit 5 Jahren in dubai bei einer deutschen Firma. Das Gehalt fällt in Dubai an und dort gibt es ja bekanntlich keine Lohn-und Einkommenssteuer.

Die Frau von A hingegen arbeitet hier in Deutschland in einem nichtselbstständigen Arbeitsverhältnis.

Frage: Ist in diesem Fall eine Zusammenveranlagung möglich und wie werden die EInkünfte in Dubai steuerlich behandelt.

Danke!

...zur Frage

Wo sollte eine GmbH 100.000 Euro parken?

Meine GmbH hat 100.000 Euro auf dem Girokonto und es ist nicht abzusehen, wann wir die ausgeben werden. Wahrscheinlich wird es eher mehr werden.

Nur wenige der online beworbenen Tagesgeldkonten scheinen sich an Firmen zu richten. Bei vielen Banken (zB Consors) finde ich gar nicht erst die Möglichkeit ein Firmenkonto zu eröffnen.

Habt ihr Tips?

Die wenigen Banken, die sich auf der Webseite auch an Firmenkunden richten (zB Commerzbank) scheinen ein Geheimnis daraus zu machen, wie viel Zinsen sie denn eigentlich bieten.

Momentan ist die einzige seriös wirkende Seite die ich gefunden habe diese hier:

http://www.volkswagenbank.de/index.php?ntsr=2&id=gkkonten

3,4% Zinsen.

Ist die Volkswagenbank zu empfehelen? Habt ihr Erfahrungen oder Alternativen?

Es grüsst euch, Godor

(Dies ist mein Erster Beitrag hier. Mal sehen obs klappt)

...zur Frage

Zinsstarke Alternative zum Festgeld?

Ich würde gern Geld anlegen. Der Zeitraum soll ca. 5 Jahre sein. Ich will aber nicht aufs Festgeld setzen, da ich den angebotenen Zinssatz nicht wirklich attraktiv finde. Welche Alternativen zum Festgeld gibt es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?