Anlage sinnvoll?

2 Antworten

Um entscheiden zu können, ob das für Dich sinnvoll ist, dazu müsste man ausführlichere Informationen über Deine finanzielle Situation und Deine Vorstellungen haben, wozu Du diese Anlage tätigen willst.

Grundsätzlich können Sparpläne durchaus sinnvoll sein, wobei ich persönlich aus Kostengründen immer ETF-Sparpläne vorziehen würde.

Lies mal hier gründlich, da findest Du viele Informationen:

https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/

https://www.finanztip.de/blog/punkt-fuer-punkt-zum-sparplan-wie-sie-monatlich-guenstig-in-etfs-investieren/

Ah, gewinnen mit Top Dividende! Sehr langfristig wäre diese Anlage aller Voraussicht nach sinnvoll. Aber aufgrtund von kurz- und mittelfr. Kursschwankungen solltest du schon einen Anlagehorizont von mind. 10 Jahren haben, in dem du das Geld nicht benötigtst

Ausschüttende Fonds gesucht! Welche Fonds schütten prozentual zum Kurs mehr als 2,5 % aus?

Hallo, ich schaue im Moment nach Fonds, die eine hohe Ausschüttung der Erträge vornehmen. Zb. der DWS Top Dividende - Kennt ihr noch weitere Fonds mit ähnlich hohen Ausschüttungen an die Anleger. Gerne auch Fonds, die evt mehrmals im Jahr ausschütten. Habe ein Depot bei Comdirect eröffnet und möchte nun nen Sparplan aufbauen. Habe mich dazu entschieden dabei nur auf ausschüttende Produkte zu setzen... Danke

...zur Frage

Erhalte 28000 Euro aus Erbschaft - Wie das Geld ordentlich und gewinnbringend anlegen?

Hallo! Ich bin 22 Jahre alt und erhalte demnächt die oben stehende Summe ausgezahlt. Nun frage ich mich wohin mit dem Geld. Mein Tagesgeldkonto ist für Notfälle ausreichend bestückt. Sonst gibt es nirgends Zinsen. Überlegung Fonds - da ich das Geld ja die nächsten 10 Jahre nicht brauchen werde. Drum habe ich mich belesen. Diversifikation spielt eine große Rolle. Wie könnte das für mich aussehen. Meine Idee war jetzt folgende...3000 Euro noch aufs Tagesgeld, 5000 in meine fondsgebundene Rentenversicherung und 20000 Euro in ein paar Fonds investieren. Ein Depot habe ich ja bereits bei einer Fondsbank da ich per Sparplan schon zwei Fonds bespare. Das wäre einmal DWS Top Dividende und BGF Global Allocation. Diese bespare ich zu je 100 Euro im Monat. 3100 Euro sind dabei jetzt pro Fonds zusammen gekommen.

Wie könnte es aussehen wenn ich die 20000 Euro per Einmalanlage investieren möchte. Über Hinweise wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Negative Erträge trotz 46% Rendite bei Fondgebundener Lebensversicherung?

Hallo,

ich habe zum 1.07.2013 eine fondgebundene Lebensversicherung abgeschlossen. (PB Privat Rente Premium).

Eingezahlt habe ich 20.000€. Der Fonds ist DWS Top Dividende, der in der besagten Zeit einen Wertzuwachs vom 46% erwirtschaftet hat.

Der aktuelle Wert der LV beträgt nun nach dem neuesten Schreiben nur noch 18.700 €!

Klar gibt es Vetriebskosten von circa 5-6 Prozent aber das rechtfertigt keinesfalls den Wertverfall.

Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Alternative zum M&G Global Basics - welcher Fonds eignet sich in der aktuellen Lage?

Hallo Community, ich habe bisher den M&G Global Basics bespart. Nachdem dieser aber seit nun knapp 3 Jahren kaum einer Wertsteigerung erzielt hat habe ich mich heute von diesem getrennt und suche nun eine neue Anlage im Bereich Fonds, die zum aktuellen Marktumfeld passt. Weiterhin ist der Manager des Fonds zurückgetreten. Ich habe sozusagen das Vertrauen auf Besserung verloren. Das Marktumfeld war ja schließlich in letzter Zeit nicht so verkehrt. Trotzdem konnte das Produkt dies nicht in positive Zahlen umsetzen. Ich bespare weiterhin den Ethna Aktiv (ca.40%), DWS Deutschland( ca. 5%), Carmig. Investistment (ca.10%), Franklin TempGlobal Bond (ca.20%) sowie den DWS Top Dividende (ca. 10%)im Sparplan. Da die Zinsen ja im Moment recht niedrig sind denke ich, dass Rentenfonds als Anlage ausgeschlossen sind. Was würdet Ihr denn noch als Alternative sehen. Zu mir, ich bin 25 Jahre jung und bespare mit diesen Fonds monatlich insgesamt 500 Euro. Ich habe nun etwa 15 % meines Depotwertes zur freien Verfügung. Was haltet Ihr für gute Fonds? Meine Anlageziel liegt so bei 4,5-8% im Jahr. Risiken bin ich bereit in Kauf zu nehmen...spekulative Anlagen sind jedoch eher nicht so meine Sache. Über hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar und wünsche ein angenehmes Wochenende :-)

...zur Frage

Angebot BW-Bank Weltspartag 2,5 Prozent Anlage hälftig / Wertpapier

Die BW-Bank bietet ein ZinsPlus-Angebot zum Weltspartag an. Meiner Meinung nach Bauernfängerei.

Das Geld wird zur Hälfte in ein ausgewähltes Wertpapier LBBW RentaMax oder LBBW Balance oder LBBW DividendenStrategie Euroland R oder DWS TOP Dividende oder LBBW Safe-Anleihe mit Cap (5 oder 6 Jahre Laufzeit) angelegt, die andere Hälfte zu 2,5 Prozent verzinst für 6 Monate.

Ich wurde sogar telefonisch auf dieses Angebot aufmerksam gemacht und es wurde explizit betont, das Angebot sowie die Termin-Option der Berater sei limitiert aufgrund der großen Nachfrage.

Mein Bauchgefühl sagt mir, ich kann mir ein diesbezügliches Beratungsgespräch sparen.

Was meint Ihr?

...zur Frage

Riester Fondssparplan wechseln

Hallo zusammen,

ich habe zu Beginn meiner Ausbildung einen Riestervertrag abgeschlossen (uniprofirente). Ist jetzt knapp 2 Jahre her.

Daneben habe ich noch eine Betriebliche Altersvorsorge abgeschlossen (HDI).

Ansich scheint die UniProfiRente ja ganz gut zu sein, aber das Risiko durch die Umschichtung stört mich, denn wenn die Kurse unten sind wird in den Rentenfonds umgeschichtet und danach nicht wieder zurück. Das heißt, es ist reine Glückssache ob ich in XX Jahren mit meinem Fondssparplan was raushole oder ohne Wertzuwachs dastehe.

Mich würden da noch 2 andere Fondssparpläne interessieren:

  • Cominvest FörderDepot Fondra, derzeit mein Favorit. (finanzen100.de/fonds/cominvest-fondraH95696566683408/)

  • DWS Toprente Dynamik, auch schon viel negatives wegen Umschichtung gehört (finanzen100.de/fonds/dws-top-dynamicH184450586419779206/)

Wie sieht es da mit den Umschichtungen aus? Wäre ein Wechsel sinnvoll? Besteht die Möglichkeit den Fondssparplan in 20 oder 30 Jahren in ein Banksparplan umzuschreiben?

Vielen Dank im Voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?