Anlage sinnvoll?

2 Antworten

Um entscheiden zu können, ob das für Dich sinnvoll ist, dazu müsste man ausführlichere Informationen über Deine finanzielle Situation und Deine Vorstellungen haben, wozu Du diese Anlage tätigen willst.

Grundsätzlich können Sparpläne durchaus sinnvoll sein, wobei ich persönlich aus Kostengründen immer ETF-Sparpläne vorziehen würde.

Lies mal hier gründlich, da findest Du viele Informationen:

https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/

https://www.finanztip.de/blog/punkt-fuer-punkt-zum-sparplan-wie-sie-monatlich-guenstig-in-etfs-investieren/

Ah, gewinnen mit Top Dividende! Sehr langfristig wäre diese Anlage aller Voraussicht nach sinnvoll. Aber aufgrtund von kurz- und mittelfr. Kursschwankungen solltest du schon einen Anlagehorizont von mind. 10 Jahren haben, in dem du das Geld nicht benötigtst

Wie kaufe ich Anteile an DWS Top Dividende?

Guten Tag.

Wahrscheinlich ist meine Frage für die Nutzer dieses Portals eine leichte Übung, aber ich bin noch ganz am Anfang bei der Geldanlage ;)

Ich habe in einem Ratgeber-Magazin die Empfehlung gelesen, Anteile des Fonds DWS Top Dividende zu kaufen. Bisher besitze ich keine Fondsanteile, aber würde das gerne ändern. Das scheitert aber schon daran, dass ich nicht weiß, wie ich das anstelle. Wo kann ich kaufen? Auch bei meiner Hausbank, oder am besten im Internet? Ich starte wirklich bei Null, wie Ihr seht...

Danke für Auskünfte

...zur Frage

Nachbar empfahl: Fonds DWS Inrenta, ist das wirklich eine gute Geldanlage?

Mein Nachbar (Banker in Rente) empfahl mir den Fonds DWS Inrenta, nun möchte ich gerne Euch fragen, was Ihr von dem Tipp haltet? Ist das wirklich ne passable Geldanlage? Danke Euch.

...zur Frage

DWS Top Dividende oder iShares STOXX Global Select Dividend 100?

Ich habe zwei Fonds als empfehlenswert genannte bekommen. Einmal den DWS Top Dividende und dann den iShares STOXX Global Select Dividend 100. Beide setzen auf Unternehmen, die hohe Renditen ausschütten. Zu welchem würdet Ihr eher raten?

...zur Frage

Zusammenstellung der Fonds nach Wechsel bei Fondsgebundener LV sinnvoll?

Hallo, habe im Jahr 2001 eine fondsgebundene LV mit BU bei der Aachner Münchener abgeschlossen. Die Fondspalette war zum damaligen Zeitpunkt begrenzt. Seit kurzem ist der Erwerb von Fonds der DWS möglich. Möchte nun die Fonds wechseln und wie folgt monatlich Anteile erwerben: 1. DWS Akkumula 40% des Beitrages

  1. DWS Sachwerte 40%

  2. SEB ImmoInvest 20%

Was haltet Ihr von den diesen Fonds auch im Zusammenspiel mit der Fondsg.LV? Die bisher erworbenen Anteile wollte ich stehen lassen und später sichern. Was haltet Ihr davon??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?