Frage von Gunny, 65

Anlage mit Kumpel kombinieren. Wie Gewinn versteuern?

Hallo Leute, angenommen ein Trader bietet dir an, dein Geld zu vermehren, welches du investierst und du entschließt dich dafür, mit deinem Kumpel das Geld zusammenzulegen (weil der Trader bei größerer Investition mehr Rendite verspricht). Dein Kumpel überweist den Betrag und du lässt alles über dich laufen. Nach einer gewissen Zeit zahlst du den Gewinn aus und verteilst es fair untereinander. Es vergeht wieder Zeit und du machst die Steuerabrechnung. Nach dem FiFo Prinzip musst du nun alles versteuern lassen(oder nicht?), aber nun bist du nicht sicher ob du nur deinen Anteil einträgst oder alles. Denn man zahlt ja zusätzlich die Steuern vom Kumpel, wenn man den vollen Betrag einträgt. Trägt man die Hälfte ein, könnte es als Betrug gelten und man gilt als Steuerhinterzieher. Der Umstand, dass man zusammenlegt muss da sein. Also eine Lösung wie “macht es getrennt“ ist nicht drin. Wie kann man nun die Ungereimheiten umgehen, sodass das Finanzamt einen nicht unnötig bestraft?

Antwort
von EnnoWarMal, 21

Witzig, dass manche nicht mal merken, wenn sie ein GbR gründen.

Ich müsst halt eine ganz normale Feststellungserklärung anfertigen und einreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community