Anhörung als Betroffene wegen einer Ordnungswidrigkeit beim Jobcenter, was kann man tun?

1 Antwort

Hallo,

mach schnellstens einen Termin und geh' am besten persönlich zum Amt. Versuch den Bearbeiter deine Situation, wie auch schon hier dargestellt zu erklären.

Auf schriftlichen Weg lassen sich wesentliche Zusammenhänge zum Sachverhalt meist ungenügend vermitteln.

Zeig dich aufrichtig reumütig, bleib sachlich und ggf. kompromissbereit. Dein persönliches Auftreten ist schon "die halbe Miete"! 🤷‍♀️

Es gibt auch Mitarbeiter mit Herz‼️

🙋‍♀️

Hmm. Bin leider umgezogen und bin nicht mehr in der Stadt

0

Was möchtest Du wissen?