Angezeigt wegen Betrug auf Kleinanzeigen. Was nun?

2 Antworten

Lass mich raten. Die Ware ist nicht beim Käufer angekommen?

Ja, dass denke ich mal. Verkaufe eigentlich auch immer Ware gegen Geld vor Ort, aber da hab ich eben mal was versendet. Definitiv zum letzten Mal. Wissen Sie was auf mich zukommen kann?

0
@Osterei98

Hast du einen Zeugen, dass du die Ware eingepackt hast und versendet? Hat der Käufer dich Mal angeschrieben, dass die Ware nicht ankam? Ihr habt beide jeweils einen kapitalen Fehler gemacht. Du hast als Brief verschickt, das ist nicht nachweisbar. Da gibt es bessere Alternativen. Er hat mit PayPal an Freunde bezahlt. Hätte er ein paar mehr Cent investiert um Waren/Dienstleistungen zu bezahlen, hätte er jetzt wenigstens sein Geld zurück. Hat er explizit der Versendung per Brief zugestimmt? Dann war ihm klar, dass der auch nicht ankommen kann. Du glaubst gar nicht, wieviele Briefe niemals ankommen.

1
@GrafRotz

Wollte damals die Bezahlung via Paypal F&F, Überweisung oder bei Abholung bar. Da keine Abholung möglich war, hat er sich für F&F entschieden. Über die Art des Versands hatten wir nicht geschrieben, habe einfach gesagt, dass ich es los schicke. Angeschrieben hatte er mich, aber habe ihm gesagt, dass ich es losgeschickt habe und das es wahrscheinlich noch einen Tag dauert. Als er anfing mich zu beleidigen habe ich ihn gebeten das zu unterlassen, da ich alles verschickt habe. Schlussendlich habe ich ihn blockiert, weil außer Beleidigungen seinerseits nichts rumkam...

0
@Osterei98

Und wer sagt dir jetzt, dass er die Ware nicht doch erhalten hat und lediglich versucht, dich abzuzocken? Hast du den Chatverlauf noch? Letztendlich kannst du nur die Wahrheit sagen, die Dokumente vorlegen und standhaft bleiben. Ob der Staatsanwalt wegen 50 Euro einen Aufriss macht, bei "Ersttäter", und eventuell entsprechender Einlassung....das wäre Hellseherei. Viel dabei rumkommen wird jedenfalls nicht. Letztendlich ist es seitens des Käufers auch nur eine Behauptung.

1
@GrafRotz

Habe mir auch schon überlegt, was wäre, wenn er die Ware erhalten hat und lediglich versucht mich jetzt irgendwie abzuzocken. Chat Verläufe habe ich nicht, aber denke die Polizei wird diese schon haben.

0

🤔 was erwartest du jetzt wohl für Tipps... so gänzlich ohne Beweise stehst du ganz schön dumm da ?

Wie hier schon wiederholt gesagt, gehört auch diese Kaufabwicklung zur Kategorie

" Lebenserfahrung "

Augen zu und durch ‼️😟

( Wenn ich schon lese " eBay Kleinanzeigen "..... 😴☹️

Was möchtest Du wissen?