Angestellter und Selbstständig möchte seine eigene Frau als 400 Kraft beschäftigen,wie verhalten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Arbeitgeber muss gefragt werden, ob er es genehmigt, das man eine selbständige Nebenbeschäftigung ausübt.

Die Kosten wären die, die auch die Ehefrau hat.

Dazu kämen die Abgaben auf den 400 Euro Job.

Das wären 30,77 % für Sozialabgaben (inkl. Berufsgenossenschaft.

Dazu 2 % pauschale Lohnsteuer, das ist günstiger als mit Lohnsteuerkarte, denn dann käme es in die Einkommensteuererklärung.

Was möchtest Du wissen?