Angestellt mit Nebengewerbe, Werbungskostenpauschale

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die Werbungskostenpauchale bezieht sich nur auf die Arbeitnehmertätigkeit. Kosten für den Nebenberuf können gesondert einzeln geltend gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mit den Begriff "Werbungskostenpauschale" ehrlich gesagt wenig anfangen.

Kenne den Begriff für die tägliche Fahrt zur Arbeit, hier werden ja 30 Cent je Kilometer einfach verrechnet die Jeder bekommt. Gelten für die tägliche Fahrt aber 15 km a/ 0,30 an 228 Tagen ist dieser Pauschbetrag hinfällig es werden ja 1026 anerkannt..

Das zu versteuernde Einkommen reduziert sich neben den Sozialbeiträgen nochmals um 1026 im Jahr.

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?