Angestellt im Familienbetrieb wie ist der Versichertenstatus

2 Antworten

Das kommt darauf an und kann man so nciht beurteilen.

Man müßte wissen, wie große der Geschäftsumfang ist.

Du schreibst er ist Nebenberuflich als Handelsvertreter tätig und hat dann eine(n) Angestellten.

Also wenn der als Handelsvertreter evtl. gerade mal so 1.000,- bis 1.500,- im Nebenerwerb macht, glaubt ihm keiner einen Angestellten mit 800 Brutto, was ja gesamtkosten von gut 1.000,- Euro macht.

Die Plausibilität ist auf jeden Fall zu prüfen (siehe wfwbinder). Sollte das gegeben sein, ist es wichtig, dass ein Arbeitsvertrag gemacht wird und das Gehalt auch immer per Überweisung gezahlt wird. Eine Barauszahlung des Lohns an Ehegatten sehen Prüfer nicht so gerne.

Ab wann pflichtversichert / wann wird Sperre verhängt / aufhebungsvertrag?

.....@Bamer - vielen dank ;)

....also wenn ich jetzt selbst kündige, und habe eine kündigungsfrist von drei monaten und melde mich direkt bei aa, und zu dem zeitpunkt ich noch in der pkv bin, bin ich dann irgendwie gesperrt, dass ich nicht pflichtversichert werde oder ist man es automatisch? mein herz hängt nciht daran in der pkv zu bleiben, man kann auch eine super zusatzversicherung abschliessen, wenn man gesetzlich versichert ist....nur möchte ich wissen, was auch mich zukommt und keiner kann es mir irgendwie beantworten. ich habe gute aussichten wieder einen neuen job zu bekommen, nur bin ich über der bemesungsgrenze, werde ich dann wieder in die pkv zurück gehen oder darf man dann doch in der gvk bleiben? wie ist es bei einem aufhebungsvertrag? danke voraus

...zur Frage

Führe ich in der Steuererklärung Ausgaben als Werbungskosten oder Betriebsausgaben an, wenn ich angestellt und selbstständig zugleich tätig bin?

Hallo zusammen,

ich bin hauptberuflich im Angestelltenverhältnis tätig und arbeite zusätzlich nebenberuflich selbstständig. Da beide Tätigkeiten inhaltlich ähnlich sind, könnte ich meine Ausgaben entweder als Werbungskosten bei der nichtselbstständigen Tätigkeit anführen oder aber als Ausgaben in der Einnahmeüberschussrechnung der selbstständigen Tätigkeit (bspw. Fachliteratur, Fortbildungen etc.). Meine Frage ist nun, ob dies steuerlich einen Unterschied macht, ich also steuerlich Vorteile habe, je nachdem, wo ich meine Ausgaben angebe? Ich hoffe, ihr könnt mir dazu weiterhelfen!

...zur Frage

Welche Steuerklasse bekommt man, wenn der Ehepartner in China angestellt ist?

Mein Freund ist für einige Jahre in Peking angestellt. Es handelt sich um einen chinesischen Vertrag, Steuern bezahlt er in China. Da wir ohnehin vor hatten, zu heiraten, überlegen wir nun, die standesamtliche Trauung vorzuziehen. Welche Steuerklasse würde ich dann bekommen? Und müsste sein Gehalt in Deutschland auch noch versteuert werden? Lohnt es sich,in diesem Fall vorzeitig zu heiraten, oder wird das finanziell eher von Nachteil sein?

...zur Frage

Habe BU seid 12 J.. Bin kaufm. angestellt&handwerkl. Kleingewerbe. Wenn ich das aus gesundh. Gründen aufgeben müsste,aber im Büro noch arb.kann, zahlt dann BU?

...zur Frage

Wer brauchst einen Gewerbeschein?

Meine Mutter hat als Russischlehrerin an einer Sprachschule begonnen. Sie wurde dort als freie Mitarbeiterin angestellt. Braucht sie einen Gewerbeschein? oder irgendwas anders?

...zur Frage

Aushilfe: Ab wann zahlt der Arbeitgeber seinen Teil der Krankenversicherung?

Ich arbeite schon seit Anfang meines Studiums als Aushilfe beim gleichen Arbeitgeber, bei dem ich aber keinen festen Arbeitsvertrag habe. Da ich nun schon länger dabei bin, bin ich mittlerweile aus der "studentischen Regelung" der Krankenkasse ausgeschieden und musste mich nun freiwillig versichern. Nun frage ich mich ob mein Arbeitgeber nicht seinen Anteil an dem monatlichen Beitrag zahlen müsste, da ich nicht frei, sondern auf Lohnsteuerkarte arbeite (10-40 Stunden die Woche, je nach Auslastung)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?