Anfrage wegen Krankengeld und EU- Rente

2 Antworten

Hallo,

wenn eine Rente wegen voller Erwerbsminderung (EM) bewilligt wird, wird das Krankengeld mit dem Tage eingestellt, an dem der Bescheid eingeht. Für die Vergangenheit verrechnen Rentenversicherung und Krankenkasse die Beträge. Ein überschießender Teil der Krankengeldes wird vom Mitglied nicht zurückgefordert.

Wenn eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung (EM) bewilligt wird, wird das Krankengeld mit dem Tage, an dem der Bescheid eingeht, um die Rente gekürzt. Für die Vergangenheit verrechnen Rentenversicherung und Krankenkasse die Beträge. Ein überschießender Teil der Krankengeldes wird vom Mitglied nicht zurückgefordert.

Grundlage: § 50 SGB V

Gruß

RHW

Nun, schau mal auf Deinen letzten Bescheid der deutschen Rentenversicherung. Dort findest Du Deinen Anspruch auf gesetzliche Rente, wenn Du heute in Rente gehst. Die EU Rente ist genauso hoch, wenn Du zu 100% EU bist (keine Tätigkeit möglich länger als 3 Stunden pro Tag). Bist Du zu 50% EU so gibt es davon nur die Hälfte

Was möchtest Du wissen?