Anfrage Kindergeld

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

als mündiger des lesens fähiger Bürger sollte man das Merkblatt lesen können, das in der Regel mit dem Bescheid kommt. Da steht dann auch das man verpflichtet ist das zu prüfen und jede Änderung mitzuteilen! Woher soll die Kindergeldstelle wissen wieviel Geld dein Kind verdient und wie hoch die Werbungskosten sind?!?!? Hellsehen kann der Staat noch nicht!

Bin ich als privat Person verpflichtet mich mit dem Steuergesetz aus zu kennen?

Natürlich nicht. Das befreit dich jedoch nicht davon, das Gesetz zu befolgen.

Zum Vergleich:

Ich beispielsweise kenne mich mit Medizin nicht aus. Deshalb gehe ich zum Arzt.

woher soll ich denn wissen ob mein Kind über den Satz liegt an dem es kein Kindergeld mehr bekommen darf

Du meinst wahrscheinlich "du keinen Anspruch hast auf Kindergeld für dein Kind".

Das "Gesetz" unterscheidet hier nicht danach, ob jemand etwas weiß. Es urteilt ausschließlich danach, was tatsächlich ist.

Es liegt an dir, dir das Wissen entweder zu verschaffen oder jemanden zu beauftragen.

Zum Vergleich:

Wenn ich Krebs habe und mich nicht auskenne, sterbe ich trotzdem, wenn ich nicht zum Arzt gehe.

Zum Vergleich:

Wenn ich Krebs habe und nicht zum Arzt gehe, der mir helfen könnte,. sterbe

Was möchtest Du wissen?