An wen geht eine Lebensversicherung wenn kein Begünstigter eingesetzt wurde?

1 Antwort

Die Eltern zu gleichen Teilen.

Wo es keinen Begünstigten gibt, geht es einfach nach der Erbfolge.

Wer verstirbt ohne ehegatten und/oder Kinder zu hinterlassen, vererbt an die Eltern.

Solten die eltern auch verstorben sein, die anderen Abkömlinge der Eltern, also die Geschwister des Erblassers.

Was möchtest Du wissen?