An welchen Indikatoren könnte man erkennen, dass im Geldmarkt Stress ist, Illiquidität herrscht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Euribor, also der Zinssatz zu dem sich Banken untereinander Geld leihen, plötzlich sprunghaft ansteigt, dann spricht das für Probleme. Denn es bedeutet, dass sich Banken nur noch gegen hohe Zinsen Geld leihen. Das tun sie immer, dann wenn sie ihrem Gegenüber nicht mehr recht trauen.

  • "irgendwelche Tender" Die Tendergeschäfte sind üblich und laufend. Interessant wird es erst, wenn die Menge zunimmt und der Zentralbankzins steigt, weil die Banken für Zinstender viel höhere Zinsen bieten. umgekehrt, als Im Sommer viele Tender fällig wurden, haben die Banken viel weniger für die neuen Tender geboten, als vermutet. Die Geldmenge sank um große Summen. Ein Zeichen für das nahe Ende der Krise.

  • Dann, wie @HerrMaier richtig schreibt, sprunghafter Anstieg der Zinsen im Interbankenmarkt.

  • Die Zentralbank merkt es eben auch an einer Verringerung der Umlaufgeschwindigkeit des Geldes.

Was möchtest Du wissen?